Kaufvertrag unterzeichnet: Netzwerk kauft Archivgebäude in Brockhagen!

Wir haben an dieser Stelle schon berichtet, dass sich das Netzwerk Apostolische Geschichte entschieden hat, das bislang gemietete Archivgebäude in Brockhagen von der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland zu kaufen. Am Dienstag, dem 20. Juli 2021, wurde nun in Dortmund der Kaufvertrag unterzeichnet. Für die Neuapostolische Kirche Westdeutschland unterzeichnete Uwe von Oppenkowski, für das Netzwerk unterschrieben Volker Wissen (Finanzvorstand) und Mathias Eberle (erster Vorsitzender) den Vertrag. Damit kauft das Netzwerk das Gebäude zum Preis von 150.000 Euro.

Weiterlesen

Mitgliederbeschluss: Netzwerk entscheidet sich für den Kauf des Archivs Brockhagen!

Seit 2019 gibt es Überlegungen im Verein Netzwerk Apostolische Geschichte, das bisher gemietete Archivgebäude in Brockhagen zu kaufen. Gespräche mit dem Gebäudeeigentümer, der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland, konnten erfolgreich zum Abschluss gebracht werden. Im Monat Juni lief nun die – aufgrund der aktuellen Umstände – schriftliche Beschlussfindung über den Kauf des Gebäudes.

Weiterlesen

Kauf des Archivs Brockhagen – Mitgliederbeschluss gestartet!

Obwohl wir in den letzten Monaten durch die Pandemiesituation nur wenige virtuelle Veranstaltungen durchführen konnten, hat das Netzwerk Apostolische Geschichte diese Zeit gut genutzt. Bereits seit 2019 gab es Überlegungen, das bislang von uns gemietete Archiv Brockhagen von der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland zu kaufen, um es dauerhaft als Archiv und Veranstaltungsort zu erhalten. Diese Überlegungen wollen wir nun, dank der Unterstützung vieler Netzwerker, Spender und Freunde, zu einem guten Ende führen.

Weiterlesen

Englische Seite apostolic-history.net gestartet

Das Netzwerk Apostolische Geschichte ist nun seit mehr als zehn Jahren im Internet präsent. In dieser Zeit sind auch Interessierte und Freunde der apostolischen Kirchengeschichte aus anderen Ländern zu uns gestoßen. Unsere Präsenzen im Internet blieben aber fast ausschließlich in deutscher Sprache.

Weiterlesen

25.000 Euro Spenden für das Archiv Brockhagen!

Ende September haben wir dazu aufgerufen, den Kauf des Archivs Brockhagen durch das Netzwerk mit einer Spende zu unterstützen. Seitdem haben wir viel Resonanz, Zuspruch, Berichterstattung und auch eine große Menge Spenden erhalten. Fast 70 verschiedene Spenden wurden bisher verbucht (Stand 16.12.) und am 15. Dezember wurde die Marke von 25.000 Euro überschritten. Das ist … Weiterlesen

Digitales Beitrittsformular online!

In den letzten Wochen haben wir (trotz oder wegen Corona) eine weitere, tolle Steigerung der Mitgliedschaften im Netzwerk Apostolische Geschichte verzeichnen können! Aktuell unterstützen schon 144 Mitglieder unsere Arbeit dauerhaft! Um auf der Höhe der Zeit zu bleiben, haben wir jetzt unseren Beitrittsprozess komplett digitalisiert. Das bislang nötige Ausdrucken, Ausfüllen, Unterschreiben, Einscannen und Abschicken entfällt … Weiterlesen

Verschiebung der Mitgliederversammlung des Netzwerks auf 2021

Liebe Netzwerker, liebe Freunde des Netzwerks, wir haben im Vorstand lange überlegt, ob wir in diesem Jahr unsere Mitgliederversammlung in virtueller Form durchführen wollen. Ein Test mit einigen Netzwerkern verlief technisch erfolgreich. Wir sehen auf der anderen Seite, dass viele Mitglieder im Moment andere, wichtigere Dinge regeln müssen. Viel ist ungewiss, und in Deutschland steht … Weiterlesen

Netzwerk Apostolische Geschichte plant Kauf des Archivs in Brockhagen

Seit bald acht Jahren mietet das Netzwerk Apostolische Geschichte e.V. das Gebäude des Archivs Brockhagen von der Neuapostolischen Kirche Nordrhein-Westfalen beziehungsweise Westdeutschland. In dieser Zeit ist das Netzwerk gewaltig gewachsen – von 22 Mitgliedern Anfang 2012 auf derzeit rund 140 Mitglieder. Auch die Buch- und Materialsammlung des Vereins ist stetig größer geworden.

Weiterlesen

Treffen in Brockhagen 2019: Impuls-Begegnungsstätte wird eigener Verein

IMPULS Straßenseite

Im Rahmen des Herbsttreffens des Netzwerks Apostolische Geschichte e.V. standen auch die aktuelle Situation und die Zukunftspläne der Impuls-Begegnungsstätte in Merseburg auf der Agenda. Sebastian Müller-Bahr stellte die diesbezüglichen Überlegungen in einem Vortrag vor.

Weiterlesen

Netzwerk: Trägerverein hat nun 120 Mitglieder

Wir vom Netzwerk Apostolische Geschichte e.V. freuen uns über einen kleinen Meilenstein in unserer eigenen Geschichte: Inzwischen unterstützen 120 eingetragene Mitglieder die Arbeit des Netzwerks mit ihren Beiträgen. Seit der Vereinsgründung im Jahr 2010 ist das Netzwerk langsam, aber stetig gewachsen. Mit den Beiträgen der Netzwerker können wir unter anderem die Arbeit im Archiv Brockhagen finanzieren und unsere weiteren Projekte umsetzen (der Finanzbericht zum vergangenen Jahr findet sich hier).

Weiterlesen