Archiv Brockhagen

Archiv Brockhagen - Eingangsschild
Archiv Brockhagen – Eingangsbereich

Das Archiv Brockhagen ist das erste unabhängige und öffentliche Archiv zur Geschichte der apostolischen Glaubensgemeinschaften.

Mitte 2012 wurde die ehemalige und umfangreich umgebaute Neuapostolische Kirche Brockhagen als zukünftiges Archiv mit Bibliothek und Versammlungsräumen eröffnet. Mittlerweile beherbergt das Archiv weit über 6.500 verschiedene Medien (Bücher, Schriften, Ton- und Videodokumente, Fotos, Utensilien, etc.), eine große Handbibliothek und Dutzende, teilweise einmalige Ausstellungsstücke.

  • Das Archiv und die Bibliothek stehen an Öffnungstagen und nach Vereinbarung zur Nutzung offen. Während der Coronapandemie sind die regulären Öffnungszeiten ausgesetzt.
  • Außerdem finden im Vortragsraum verschiedene Veranstaltungen statt, voraussichtlich wieder ab Herbst 2021.
  • Der weitere Ausbau der Sammlung sowie der Unterhalt des Gebäudes darf gern durch Sach- und Geldspenden unterstützt werden.

    Veranstaltung im Archiv Brockhagen
    Veranstaltung im Archiv Brockhagen

Anschrift des Archiv Brockhagen:

Uhlandstraße 6, 33803 Steinhagen-Brockhagen

Online-OPAC/Katalog des Archivs: http://katalog.archiv-brockhagen.de

Anfragen zu Besuchs- und Sonderöffnungszeiten, Nutzungsmöglichkeiten und Veranstaltungen können Sie auch direkt an archiv-brockhagen@apostolische-geschichte.de senden.