Spenden, schenken und vererben: Apostolische Geschichte auf Dauer erhalten!

Im Rahmen unserer Arbeit kommen immer wieder Fragen auf, ob Spenden oder andere finanzielle Zuwendungen steuerlich geltend gemacht werden können. Das Netzwerk Apostolische Geschichte e.V. ist nach der deutschen Abgabenordnung (§52) als gemeinnützig anerkannt. Daraus ergeben sich eine ganze Reihe Konsequenzen für Zuwendungen an das Netzwerk.

Weiterlesen

Über 50.000 Euro Spenden für das Archiv Brockhagen!

Ende September 2020 haben wir dazu aufgerufen, den Kauf des Archivs Brockhagen durch das Netzwerk mit einer Spende zu unterstützen. Seitdem haben wir viel Resonanz, Zuspruch, Berichterstattung und auch eine große Menge Spenden erhalten. Weit über 100 verschiedene Spenden wurden mittlerweile verbucht, und heute, am 12. Februar, wurde die Marke von 50.000 Euro deutlich überschritten. Unser Ziel, im Frühjahr oder Sommer 2021 den Kauf des Archivs abzuwickeln, ist so wieder ein großes Stück nähergerückt.

Weiterlesen

Englische Seite apostolic-history.net gestartet

Das Netzwerk Apostolische Geschichte ist nun seit mehr als zehn Jahren im Internet präsent. In dieser Zeit sind auch Interessierte und Freunde der apostolischen Kirchengeschichte aus anderen Ländern zu uns gestoßen. Unsere Präsenzen im Internet blieben aber fast ausschließlich in deutscher Sprache.

Weiterlesen

Neuapostolisches Gesangbuch von 1925 wieder online

Bildausschnitt aus dem Neuapostolischen Gesangbuch von 1925.

Viele Jahre lang konnten die Texte neuapostolischer Musikliteratur (wie dem Chorliederbuch, dem “alten” neuapostolischen Gesangbuch, den gemeinfreien Teilen des Gesangbuchs der Neuapostolischen Kirche von 2005) auf der Internetseite nak-gesangbuch.de abgerufen werden. Der Betreiber dieser Seite ist aber vor einiger Zeit verstorben und die Seite inzwischen nicht mehr erreichbar.

Weiterlesen

25.000 Euro Spenden für das Archiv Brockhagen!

Ende September haben wir dazu aufgerufen, den Kauf des Archivs Brockhagen durch das Netzwerk mit einer Spende zu unterstützen. Seitdem haben wir viel Resonanz, Zuspruch, Berichterstattung und auch eine große Menge Spenden erhalten. Fast 70 verschiedene Spenden wurden bisher verbucht (Stand 16.12.) und am 15. Dezember wurde die Marke von 25.000 Euro überschritten. Das ist … Weiterlesen

Welch ein Jubel – Einladung zum virtuellen Weihnachtslied!

Liebe Mitglieder im Netzwerk Apostolische Geschichte, Musiker, Freunde und Bekannte, die Weihnachtszeit naht, und wir planen einen netten adventlichen Videobeitrag für das Netzwerk Apostolische Geschichte. Und als wesentlichen Teil möchten wir wieder ein gemeinsames Lied aufnehmen. Dafür laden wir euch wieder zu einem virtuellen Chor ein, der (passend zur Weihnachtszeit) auch gerne durch ein virtuelles … Weiterlesen

Digitales Beitrittsformular online!

In den letzten Wochen haben wir (trotz oder wegen Corona) eine weitere, tolle Steigerung der Mitgliedschaften im Netzwerk Apostolische Geschichte verzeichnen können! Aktuell unterstützen schon 144 Mitglieder unsere Arbeit dauerhaft! Um auf der Höhe der Zeit zu bleiben, haben wir jetzt unseren Beitrittsprozess komplett digitalisiert. Das bislang nötige Ausdrucken, Ausfüllen, Unterschreiben, Einscannen und Abschicken entfällt … Weiterlesen

Verschiebung der Mitgliederversammlung des Netzwerks auf 2021

Liebe Netzwerker, liebe Freunde des Netzwerks, wir haben im Vorstand lange überlegt, ob wir in diesem Jahr unsere Mitgliederversammlung in virtueller Form durchführen wollen. Ein Test mit einigen Netzwerkern verlief technisch erfolgreich. Wir sehen auf der anderen Seite, dass viele Mitglieder im Moment andere, wichtigere Dinge regeln müssen. Viel ist ungewiss, und in Deutschland steht … Weiterlesen

Netzwerk Apostolische Geschichte plant Kauf des Archivs in Brockhagen

Seit bald acht Jahren mietet das Netzwerk Apostolische Geschichte e.V. das Gebäude des Archivs Brockhagen von der Neuapostolischen Kirche Nordrhein-Westfalen beziehungsweise Westdeutschland. In dieser Zeit ist das Netzwerk gewaltig gewachsen – von 22 Mitgliedern Anfang 2012 auf derzeit rund 140 Mitglieder. Auch die Buch- und Materialsammlung des Vereins ist stetig größer geworden.

Weiterlesen