Neues Archivprogramm 2/2022 erschienen!

Nach langer “Coronapause vor Ort” trauen wir uns und veröffentlichen wieder ein Programm für Präsenzveranstaltungen des Archivs für den Rest des Jahres 2022. Wir bieten wieder ein chronologisches und ein thematisches Programm zum Download an. Gedruckte Exemplare sind im Archiv selbst erhältlich und werden auf Anfrage auch gerne zugesandt. Außerdem werden die Veranstaltungen rechts auf dieser Seite und auf unserer Veranstaltungsseite aufgeführt. Etwaige Änderungen oder nötige Absagen werden hier ebenfalls veröffentlicht.

Weiterlesen

Archiv Brockhagen: Große Feier zum zehnjährigen Jubiläum!

Am 2. Juli 2022 beging das Netzwerk Apostolische Geschichte mit einer Feierstunde und einem Hoffest das zehnjährige Bestehen des Archivs Brockhagen. Rund 70 Teilnehmende waren dabei und feierten bei warmem und sonnigem Wetter auf dem Gelände das Archivs, zum Teil bis in den Abend.

Weiterlesen

Auch im neuen Jahr 2022 virtuell unterwegs

Zunächst wünschen wir allen, die sich für unsere Arbeit interessieren, ein gutes neues Jahr 2022! Aufgrund der absehbar erst einmal weiterhin schwierigen Pandemielage haben wir vom Vorstand des Netzwerks Apostolische Geschichte e.V. uns dazu entschlossen, von vor-Ort-Veranstaltungen im Archiv Brockhagen erst einmal abzusehen, und die nächsten Monate rein virtuelle Veranstaltungen anzubieten.

Weiterlesen

Ludwig-Hennrich-Aktensammlung an das Archiv Brockhagen übergeben

Der neuapostolische Bischof Ludwig Hennrich (1894-1949) ist für die Angehörigen der Neuapostolischen Kirche und der Apostolischen Gemeinschaft noch immer ein Geistlicher mit großer Strahlkraft. Durch sein Wirken als Seelsorger im Rheinland, die von ihm gedichteten Lieder und seine Arbeit während des und kurz nach dem zweiten Weltkrieg wurde er überregional bekannt.

Weiterlesen

Kaufvertrag unterzeichnet: Netzwerk kauft Archivgebäude in Brockhagen!

Wir haben an dieser Stelle schon berichtet, dass sich das Netzwerk Apostolische Geschichte entschieden hat, das bislang gemietete Archivgebäude in Brockhagen von der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland zu kaufen. Am Dienstag, dem 20. Juli 2021, wurde nun in Dortmund der Kaufvertrag unterzeichnet. Für die Neuapostolische Kirche Westdeutschland unterzeichnete Uwe von Oppenkowski, für das Netzwerk unterschrieben Volker Wissen (Finanzvorstand) und Mathias Eberle (erster Vorsitzender) den Vertrag. Damit kauft das Netzwerk das Gebäude zum Preis von 150.000 Euro.

Weiterlesen

Mitgliederbeschluss: Netzwerk entscheidet sich für den Kauf des Archivs Brockhagen!

Seit 2019 gibt es Überlegungen im Verein Netzwerk Apostolische Geschichte, das bisher gemietete Archivgebäude in Brockhagen zu kaufen. Gespräche mit dem Gebäudeeigentümer, der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland, konnten erfolgreich zum Abschluss gebracht werden. Im Monat Juni lief nun die – aufgrund der aktuellen Umstände – schriftliche Beschlussfindung über den Kauf des Gebäudes.

Weiterlesen

Kauf des Archivs Brockhagen – Mitgliederbeschluss gestartet!

Obwohl wir in den letzten Monaten durch die Pandemiesituation nur wenige virtuelle Veranstaltungen durchführen konnten, hat das Netzwerk Apostolische Geschichte diese Zeit gut genutzt. Bereits seit 2019 gab es Überlegungen, das bislang von uns gemietete Archiv Brockhagen von der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland zu kaufen, um es dauerhaft als Archiv und Veranstaltungsort zu erhalten. Diese Überlegungen wollen wir nun, dank der Unterstützung vieler Netzwerker, Spender und Freunde, zu einem guten Ende führen.

Weiterlesen

Über 50.000 Euro Spenden für das Archiv Brockhagen!

Ende September 2020 haben wir dazu aufgerufen, den Kauf des Archivs Brockhagen durch das Netzwerk mit einer Spende zu unterstützen. Seitdem haben wir viel Resonanz, Zuspruch, Berichterstattung und auch eine große Menge Spenden erhalten. Weit über 100 verschiedene Spenden wurden mittlerweile verbucht, und heute, am 12. Februar, wurde die Marke von 50.000 Euro deutlich überschritten. Unser Ziel, im Frühjahr oder Sommer 2021 den Kauf des Archivs abzuwickeln, ist so wieder ein großes Stück nähergerückt.

Weiterlesen