Treffen in Brockhagen 2019: Zur Entwicklung der AcaM in den USA

Am Sonntag, dem 22. September, ging es beim Jahrestreffen in Brockhagen um die Entwicklung der Allgemeinen christlich-apostolischen Mission (AcaM) in den USA. Die “Hamburger Gemeinde” hatte im Jahr 1872 Apostel Heinrich Ferdinand Hoppe in die Vereinigten Staaten entsandt, um dort in Chicago eine erste deutschsprachige Gemeinde zu betreuen und weitere Gemeinden aufzubauen. In der Folge entstand in der USA eine kleine apostolische Gemeinschaft in der Tradition der AcaM unter dem Namen “First General Apostolic Mission Church” (FGAMC), die noch bis ins 20. Jahrhundert Bestand hatte.

WeiterlesenTreffen in Brockhagen 2019: Zur Entwicklung der AcaM in den USA