Hausregeln für die Mitglieder der Neuapostolischen Kirche

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Umschlagsseite

Die Hausregeln für die Mitglieder der Neuapostolischen Kirche waren eines der vier wichtigsten Elemente des Neuapostolischen Kirchenrechts und regelten neben den Statuten der Neuapostolischen Kirche International, den Verfassungen der Neuapostolischen Kirchen Deutschlands und den Richtlinien für die Amtsträger der Neuapostolischen Kirche die Rechte, Pflichten und Verhaltensnormen auf der Ebene der Kirchenmitglieder.

Bedeutung

Die Hausregeln werden im Vorwort als Beschreibung der Organisation und Verwaltungsstruktur der Neuapostolischen Kirche mit Schwerpunkt in der Seelsorge und des Gemeindelebens beschrieben. Zusätzlich sollen sie auch Hinweise darauf geben, wie sich die neuapostolischen Christen in der Ehe, in der Familie, in der Gemeinde und in der Gesellschaft verhalten sollen.

Im Oktober 2015 beschloss die BAV, dass die bisherige Ausgabe der Hausregeln nicht mehr gültig ist[1].

Inhalt

  1. Ursprung und Auftrag der Neuapostolischen Kirche
    1. Der von Gott gesandte Erlöser Jesus Christus
    2. Das Apostolat
    3. Die Spendung des Heiligen Geistes einst und heute
    4. Der Glaube und das Ziel
  2. Aufbau und Verwaltung der Neuapostolischen Kirche
    1. Die Organisation
    2. Aufbau der Gebietskirchen
    3. Herkunft und Verwendung der finanziellen Mittel
    4. Die Ämter der Kirche
    5. Beginn und Ende der Amtstätigkeit
    6. Grundsätze für die Amtstätigkeit
    7. Erlangung und Verlust der Mitgliedschaft
  3. Seelsorge und Gemeindeleben
    1. Die Gottesdienste
    2. Die Sakramente
    3. Die Segenshandlungen
    4. Trauerfeiern
    5. Familienbesuche
    6. Rat von Amtsträgern
    7. Bürgschaften, Kredite und Erbschaften
    8. Fehlverhalten eines Amtsträgers
    9. Beichte
  4. Der neuapostolische Christ in Ehe, Familie, Gemeinde und Gesellschaft
    1. Eigenverantwortung
    2. Ehe- und Familienleben
    3. Kindeserziehung
    4. Beteiligung am Gemeindeleben
    5. Verhalten in der Gemeinde
    6. Die Musik in der Kirche
    7. Andere Kulturen, Sitten und Religionen
    8. Stellung der Umwelt
    9. Stellung zu Staat und Gesellschaft
    10. Kurzaussage der Kirche zu ausgewählten, die Gesellschaft betreffende Themen
  5. Die Glaubensartikel

Literatur

  • Hausregeln für die Mitglieder der Neuapostolischen Kirche, 1999, 4. Auflage, Herausgeber: Neuapostolische Kirche International, Zürich, Verlag Friedrich Bischoff GmbH, Frankfurt am Main

Weblinks