Gesangbuch der Neuapostolischen Kirche

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Gesangbuch der Neuapostolischen Kirche ist seit dem Ostergottesdienst 2005 in der Neuapostolischen Kirche das offizielle Gesangbuch für den deutschsprachigen Raum. Es löste das Neuapostolische Gesangbuch von 1925 ab.

Inhalt

Gesangbuch der Neuapostolischen Kirche kleine, handliche, reine Textversion
Innerdienstliche Mitteilung über ein geplantes neues Gesangbuch - 1983

Das Gesangbuch der Neuapostolischen Kirche enthält 438 Kirchenlieder (teilweise mit zwei verschiedenen Notensätzen) aus fast allen Epochen geistlichen Liedschaffens. Damit umfasst es deutlich weniger Lieder als der Vorgänger, das Neuapostolische Gesangbuch in der Ausgabe von 1925. 90 Lieder wurden neu aufgenommen, etwa 50 Lieder stilistisch neu interpretiert und 50 häufig gesungene Lieder entfernt. Choralmelodien wurden in vielen Fällen in eine rhythmisierte Gestalt zurückgeführt. Typische stilistische Merkmale der US-amerikanischen Erweckungslieder wie Punktierungen, Refrains mit nachschlagenden Begleitstimmen (Oh wie schön - (wie schön) - ...) und Triolen wurden in vielen Fällen entfernt. Viele Texte wurden abgeändert, in eine sprachlich andere Form gebracht oder im Detail der Glaubenslehre angepasst.

Das Gesangbuch der Neuapostolischen Kirche gibt es unter anderem als Ausgabe für die Gemeinde, die zu jedem Lied Text und Melodie enthält. Daneben gibt es eine Ausgabe für vierstimmig gemischten Chor, in der zu etwa drei Vierteln der Lieder Chorsätze enthalten sind. Beide Ausgaben sind auch als Großdruckversion für Sehbehinderte erhältlich. Seit 2007 existiert daneben eine kleine, handliche, reine Textversion.

Zum Gesangbuch der Neuapostolischen Kirche existiert ein zweibändiges Orgelbuch, dessen Sätze zwar von den vierstimmigen Chorsätzen abweichen, zu diesen aber harmonisch kompatibel sind. Das Orgelbuch Band 1 umfasst die Sätze zu den Nummern 1 bis 220, Band 2 die Sätze zu 221 bis 438. Dabei sind nicht zu jedem Stück Sätze enthalten, der Organist wird stattdessen auf satzgleiche Stücke im selben Buch verwiesen.

Der Friedrich Bischoff Verlag bot bis ins Jahr 2015 gegen Aufpreis an, einen Namen in die Gesangbücher zu gravieren.

Zusätzlich zu den Gesangbüchern gibt es noch das "Ich singe dir mit Herz und Mund", eine zweibändige Ausgabe von Instrumentalsätzen für einige der Lieder aus dem Gesangbuch.

Aufbau

Das Gesangbuch ist in fünf Rubriken und insgesamt 24 Unterrubriken gegliedert.

  • Das geistliche Jahr (Nr. 1 bis 93)
    • Advent (Nr. 1 bis 8)
    • Weihnachten (Nr. 9 bis 28)
    • Jahreswende (Nr. 29 bis 39)
    • Palmsonntag (Nr. 40 bis 42)
    • Karfreitag - Christi Leiden (Nr. 43 bis 55)
    • Ostern (Nr. 56 bis 69)
    • Christi Himmelfahrt (Nr. 70 bis 75)
    • Pfingsten (Nr. 76 bis 85)
    • Bußtag - Einsicht und Umkehr (Nr. 86 bis 93)
  • Gottesdienst (Nr. 94 bis 280)
    • Einladung - Heilsverlangen - Heiligung (Nr. 94 bis 141)
    • Glaube - Vertrauen - Trost (Nr. 142 bis 217)
    • Gottes Liebe - Nächstenliebe (Nr. 218 bis 243)
    • Vergebung - Gnade (Nr. 244 bis 254)
    • Lob - Dank - Anbetung (Nr. 255 bis 280)
  • Sakramente (Nr. 281 bis 309)
    • Heilige Taufe (Nr. 281 bis 285)
    • Heiliges Abendmahl (Nr. 286 bis 305)
    • Heilige Versiegelung (Nr. 306 bis 309)
  • Segenshandlungen (Nr. 310 bis 321)
    • Konfirmation (Nr. 310 bis 315)
    • Trauung (Nr. 316 bis 321)
  • Den Glauben leben (Nr. 322 bis 438)
    • Morgen und Abend (Nr. 322 bis 326)
    • Gemeinde - Gemeinschaft (Nr. 327 bis 346)
    • Sendung - Nachfolge - Bekenntnis (Nr. 347 bis 387)
    • Verheißung - Erwartung - Erfüllung (Nr. 388 bis 429)
    • Sterben - Ewiges Leben (Nr. 430 bis 438)

Liste der Stücke

Lied-Nr. Liedtitel
1 Macht hoch die Tür
2 Nun jauchzet, all ihr Frommen
3 Wie soll ich dich empfangen
4 Tochter Zion, freue dich
5 Bereitet doch den Weg
6 Die Nacht ist vorgedrungen
7 Gelobet sei der König
8 Advent ist es heut
9 Lobt Gott, ihr Christen allzugleich
10 Vom Himmel hoch, da komm ich her
11 Es ist ein Ros entsprungen
12 Wie schön leuchtet der Morgenstern
13 Zu Bethlehem geboren
14 Nun singet und seid froh
15 Brich an, du schönes Morgenlicht
16 Fröhlich soll mein Herze springen
17 Ich steh an deiner Krippen hier
18 Gott sei Dank durch alle Welt
19 Kommt und lasst uns Christus ehren
20 Jesus ist kommen
21 Jauchzet, ihr Himmel
22 Dies ist der Tag, den Gott gemacht
23 O du fröhliche
24 Ihr Kinderlein, kommet
25 Du lieber, heil'ger, frommer Christ
26 Stille Nacht, heilige Nacht
27 Herbei, o ihr Gläubigen
28 Gottes eingeborner Sohn
29 Nun lasst uns gehn und treten
30 Bis hierher hat mich Gott gebracht
31 Segnet uns zu guter Letzt
32 Mit dem Herrn fang alles an
33 Das Jahr geht still zu Ende
34 Weiß ich den Weg auch nicht
35 Das Jahr geht hin, nun segne du
36 Wir bitten dich durch Jesus Christ
37 Der du die Zeit in Händen hast
38 Du bist, o Gott, der Herr der Zeit
39 Gottes Liebe hat geleitet
40 Sieh dein König kommt zu dir
41 Dein König kommt in niedern Hüllen
42 Einst zog in niedern Hüllen
43 O Haupt voll Blut und Wunden
44 Wer hat dich so geschlagen
45 Herr Jesu, deine Angst und Pein
46 Der am Kreuz ist meine Liebe
47 Der Hirte stirbt für seine Herde
48 Herr, stärke mich, dein Leiden zu bedenke
49 Es ist ein Born
50 O drückten Jesu Todesmienen
51 Wie könnt ich sein vergessen
52 Horch, die Stimme ew'ger Liebe
53 Denkt mein Geist an jene Stunden
54 Jesus, der am Kreuze starb
55 O du mein Herr und Heiland
56 Vom Tode heut erstanden ist
57 Nun freue dich, du Christenheit
58 Allein Gott in der Höh sei Ehr
59 Gelobt sei Gott im höchsten Thron
60 Mein Jesus lebt, und ich sollt sterben
61 Er lebt! O frohes Wort
62 Jesus lebt, wie froh bin ich
63 Christus ist Sieger
64 Singt unserm Gott und seinem Sohn
65 O Jesus Christ, mein Leben
66 Freut euch, ihr Christen
67 Sei uns gegrüßet
68 Kommt, stimmet alle jubelnd ein
69 Ich weiß, dass mein Erlöser lebt
70 Auf Christi Himmelfahr allein
71 Der Herr fährt auf zum Himmel
72 Über aller Himmel Heere
73 Frohlock, mein Herz, weil Jesus Christ
74 Mein siegend Haupt
75 Die Sach ist dein Herr Jesu Christ
76 Wo Gottes Geist regieret
77 O Heil'ger Geist, kehr bei uns ein
78 Der Geist, den Gott vom Himmel gibt
79 Schmückt das Fest mit Maien
80 Geist der Weisheit, gib uns allen
81 Geist der Wahrheit, lehre mich
82 Geist der Wahrheit, Geist der Lebens
83 Du heil'ger Geist, bereite
84 Wir jauchzen froh in dieser Zeit
85 Gott Vater, dir sei Lob und Dank
86 Aus tiefer Not schrei ich zu dir
87 O Vater der Barmherzigkeit
88 Nun, so will ich denn mein Leben
89 An dir allein, an dir hab ich gesündigt
90 Gott' dir gefällt kein gottlos Wesen
91 Bist du ein Christ nach dem Bekenntnis
92 Herr, sieh gnädig auf mich nieder
93 O Herr, nimm unsre Schuld
94a Schmücke dich, o liebe Seele
94b Schmücke dich, o liebe Seele
95 Liebster Jesu, wir sind hier
96 Gott, mein Licht, erleuchte mich
97 Beschwertes Herz, leg ab die Sorgen
98 Eins ist not
99 Licht vom Licht, erleuchte mich
100 Tut mir auf die schöne Pforte
101 Seele, was ermüdest du dich
102 Mein Schöpfer, steh mir bei
103 Gott ist gegenwärtig
104 Es ist noch eine Ruh vorhanden
105 Halleluja! Schöner Morgen
106 Betgemeinde, heil'ge dich
107a Hier ist mein Herz
107b Hier ist mein Herz
108 Es ist noch Raum in deinem Herzen
109 Fels des Heils, Herr Jesus Christ
110 Jesus, Seelenfreund der Deinen
111 O komm mit mir
112 Kommt her, ihr seid geladen
113 Wie lieblich ist es Sonntags früh
114 O seliger Sonntag
115 So wie ich bin, ohn alle Zier
116 Licht, das in die Welt gekommen
117 Herzenkündiger
118a O, wie freun wir uns der Stunde
118b O, wie freun wir uns der Stunde
119 Aus der Näh und aus der Ferne
120 Herr, hier bring ich mein alles
121 Darf ich wiederkommen
122 Ein volles, freies, ew'ges Heil
123 Es fließt ein Strom so klar und rein
124 Ich bin von dir gezeuget
125 Hehr und heilig ist die Stätte
126 Gehe nicht vorbei, o Heiland
127 Gib mir ein reines Herz
128 Ein Ort ist mir gar lieb und wert
129 Frisch von dem Thron des Lammes
130 Zu des Heilands Füßen
131 Sieh, ich breite voll Verlangen
132 Wer da will der komme
133 Herr, mach meine Seele
134 Kehr ein, o Herr, kehr ein
135 O kaufe aus die Gnadenzeit
136 Wie lieblich ist der Boten Schritt
137 Wir möchten Jesum sehn
138 Hier ist Jesus
139 Zu Gott im Himmel beten
140 Wie schön ist's doch, wenn im Gebet
141 Die ihr vom Tod bezwungen
142 Ein feste Burg ist unser Gott
143 Von Gott will ich nicht lassen
144a Ach bleib mit deiner Gnade
144b Ach bleib mit deiner Gnade
145 Gott des Himmels und der Erden
146a Befiehl du deine Wege
146b Befiehl du deine Wege
147 Alles ist an Gottes Segen
148 Geduld ist euch vonnöten
149 Gib dich zufrieden und sei stille
150 Ist Gott für mich, so trete
151 Lobet den Herren alle, die ihn ehren
152 Warum sollt ich mich denn grämen
153 Jesus, meine Freude
154 Wer nur den lieben Gott läßt walten
155 Wunderanfang, herrlich's Ende
156 Was Gott tut, das ist wohlgetan
157 Ein Christ wird ohne Kreuz nicht sein
158 Jesus, hilf siegen
159 Der Glaub ist feste Zuversicht
160 Jesus nimmt die Sünder an
161 Ach wenn ich dich, mein Gott nur habe
162 Gott lebt! Wie kann ich traurig sein
163 Gott will machen, daß die Sachen
164 Schönster Herr Jesus
165 Wie Gott mich führt, so will ich gehn
166 Du führst mich, Herr
167 Ich schliesse mich auf's Neue
168a Jesu, Heiland meiner Seele
168b Jesu, Heiland meiner Seele
169 Gott, deine Güte reicht so weit
170 Das ist eine sel'ge Stunde
171 Gott ist getreu
172 Wenn ich verlassen scheine
173 Gern in alles mich zu fügen
174 Meines Herzens reinste Freude
175 Dein Wort, o Herr, ist milder Tau
176 Jesus, Lebensfürst, geladen
177 Stark ist meines Jesu Hand
178 Zaget nicht, wenn Dunkelheiten
179 Gott mit mir auf allen Wegen
180 Her, bleib bei mir
181 Nicht menschlicher Rat
182 O Vaterhand, die mich so treu geführet
183a Wort des Lebens, laut're Quelle
183b Wort des Lebens, laut're Quelle
184 Stillehalten deinem Walten
185 So halte fest denn, was du hast
186 An deinem Wort, Herr, will ich bleiben
187 Keiner ward zuschanden
188 Wie hat man's doch bei dir so gut
189 Mit dir, o Herr, verbunden
190 Harre, meine Seele
191 Nimm Jesus in dein Lebensschiff
192 Du, unser Haupt, Herr Jesus Christ
193 Wie groß ist Gottes Macht
194 So nimm denn meine Hände
195 Bietet Gott in seinem Sohne
196 Ich weiß einen Strom
197 Mir ward in bangen Sorgen
198 Immer mutig vorwärts
199 Ich brauch dich allezeit
200 Licht nach dem Dunkel
201 Seht, wie Daniel in Babel betet
202 Vor meines Herzens König
203 Wenn, Herr, mein Herz ist fern von dir
204 Einen goldnen Wanderstab
205 Es mag sein, dass alles fällt
206 Mein Vater ist reich
207 In dem Herrn freuet Euch
208 Herr, deine Güt ist unbegrenzt
209 Gottes Wege, sie sind richtig
210 Wenn der Herr ein Kreuze schickt
211 Mein Gott, verlass mich nicht
212 Reiches Versprechung
213 Glaube leitet uns durchs Leben
214 Wenn du in des Lebens Stürmen
215 Wie hab ich doch zum Leiden
216 Mein Vater, wie du willst
217 Um Gold und Schätze bitt ich nicht
218 O Jesu, Jesu, Gottes Sohn
219 Seelenbräutigam
220 Ich will dich immer treuer lieben
221 Ich bete an die Macht der Liebe
222 Preiset Gott, denn Gott ist Liebe
223 Wie dank ich's, Jesus, deiner Liebe
224 O Wunderliebe, die mich wählte
225 Wie wohl ist mir, wenn mein Gemüte
226 Gelobet seist du, Gott der Macht
227 Wie groß ist des Allmächt'gen Güte
228 Mein Herr ist unbeschreiblich gut
229 Wie ein Hirt sein Volk zu weiden
230 Ein Gärtner geht im Garten
231 Wir haben einen Hirten
232 Ein lieblich Los ist uns gefallen
233 Ach komm, füll unsre Seelen ganz
234 Gott ist die Liebe
235 Kleine Tropfen Wasser
236 Mehr lieben möcht ich dich
237 Welch ein Freund ist unser Jesus
238 Jetzt, in unsren Jugendtagen
239a Einen Freund hab ich gefunden
239b Einen Freund hab ich gefunden
240 Menschenfreund, nach deinem Bilde
241 Jesus nur alleine
242 Lasst die Herzen immer fröhlich
243 Die Liebe ist viel stärker als der Tod
244 Die Gnade sei mit allen
245 Mir ist Erbarmung widerfahren
246 Gott, deine Gnade ist unser Leben
247 Lobt Gott, erlöste Scharen
248 Noch ist die Gnadenpforte
249 Ew'ges Erbarmen
250 Eine Botschaft voll Erbarmen
251 Welche Wahl! Aus Gottes Gnaden
252 O ein Gnadenmeer
253 Seele, auf, ich will's verkünden
254 Wie herrlich, wie selig bei Jesu
255 Großer Gott, wir loben dich
256 Nun danket alle Gott
257a Du, meine Seele, singe
257b Du, meine Seele, singe
258 Ich singe dir mit Herz und Mund
259 Sollt ich meinem Gott nicht singen
260 Sei Lob und Ehr dem höchsten Gut
261 Lobe den Herren, den mächtigen König
262 O dass ich tausend Zungen hätte
263 Lobe den Herren, o meine Seele
264 Ich rühme die Barmherzigkeit
265 Die Himmel rühmen
266 Gott ist mein Lied
267 Wenn ich, o Schöpfer, deine Macht
268 Der Herr ist Gott und keiner mehr
269 Weil ich Jesu Schäflein bin
270 Jauchzet alle Lande
271 Singt, singt dem Herren neue Lieder
272 Danket dem Herrn
273 Lobt froh den Herrn
274 Lasst froh uns Dankeslieder singen
275 Lasst uns fröhlich Lieder singen
276 Herr, du hast uns reich gesegnet
277 Herr, dir sei Preis
278 Dank, Herr für den Unterricht
279 Jesu Dank zu bringen
280 Dich loben deine Werke
281 Liebster Jesu, hier sind wir
282 Bei dir, Jesus, will ich bleiben
283 Gott ist dein Gott
284 Friedefürst, dass von der Erde
285 Gott, der du alles Leben schufst
286 Wie bist du mir so innig gut
287 Herr, der du mir das Leben
288 O du, den meine Seele liebt
289 O Jesu, meine Sonne
290 Seliger Friede, köstliche Gab
291 Reicher König, Wirt voll Gnaden
292a O wie selig sind die Seelen
292b O wie selig sind die Seelen
293 O in den Armen Jesu
294 Welch Glück ist's, erlöst zu sein
295 Wenn Friede mit Gott
296 Seliges Wissen
297 Zu Jesu Füßen darf ich nun
298 Erlöst bin ich, selig in Jesu
299 Ich hab in Jesu Heil gefunden
300 Herrliche, liebliche Stunde
301 Wie heilig ist doch dieser Ort
302 Eine reine Liebesquelle
303 Süße Kost des Himmels
304 O das Heil hab ich gefunden
305 Nun kommt herzu, ihr Seelen
306 Nun ist es geschehen
307 Dein bin ich, Gott, dir will ich mich
308 Sieh, Vater, hier die Seelen an
309 Ich bin getauft und Gott geweiht
310 Ich bin in dir und du in mir
311 Geh früh, dich zu erquicken
312 Nur einen Wunsch
313 Vor die Gemeinde treten
314 Herr Jesu, dir zu leben
315 Bewahr auf deinen Wegen
316 Herr, vor dein Antlitz treten zwei
317 Zwei Hände wollen heute sich
318 Wir stehn vor deinem Angesicht
319 Freuet euch im Herren allewege
320 Du hast uns, Herr, in dir verbunden
321 Gott, unser Festtag ist gekommen
322 Aus meines Herzens Grunde
323 Nun ruhen alle Wälder
324 Abend ist es, lass mich treten
325 Der Tag, mein Gott, ist nun vergangen
326 Abend ward, bald kommt die Nacht
327 Nun jauchzt dem Herren, alle Welt
328 Stimmt an mit vollem Klang
329 Jesu, der du bist alleine
330 Jesus Christus ist der Eine
331 Herr, der du einst gekommen bist
332 Herz und Herz vereint zusammen
333 Alles meinem Gott zu Ehren
334 Zu lernen bleibt noch unsern Seelen viel
335 Es kennt der Herr die Seinen
336 Gottes Stadt steht fest gegründet
337 O ihr Friedenskinder
338 O selig Haus
338 O selig Haus
339 Reicht euch die Hände
340 Auf den Berg der Seligkeiten
341 Was hat uns so verbunden
342 Ihr Schwestern und ihr Brüder
343 Es pilgert durch die Lande
344 Herrlich, herrlich bauet Gott sein Werk
345 Preisend zieht auf lichtem Pfade
346 O wie köstlich sind die Stunden
347 O Jesu Christe, wahres Licht
348 Such, wer da will, ein ander Ziel
349 Heil'ger Jesus, Heil'gungsquelle
350 Wohl mir, dass ich Jesum habe
351 Ich will dich lieben, meine Stärke
352 Mir nach! spricht Christus
353 Jesus, meiner Seele Leben
354 Sei getreu und weiche nicht
355 Mache dich, mein Geist, bereit
356 Auf, Seele, auf zu deiner Zeit
357 Kommt, Kinder, lasst uns gehen
358 Jesus, geh voran
359 Es ist etwas, des Heilands sein
360 Wie selig ist das Volk des Herrn
361 In Gottes Reich geht niemand ein
362 Reich des Herrn
363 Das sei alle meine Tage
364 Bleibt bei dem, der euretwillen
365 Auf, laßt uns Zion bauen
366a Näher, mein Gott, zu dir
366b Näher, mein Gott, zu dir
367 Nimm unser Herz gefangen
368 Ich soll zum Leben dringen
369 Wir könnens ja nicht lassen
370 Herr, mein Heiland und mein Hirte
371 Stern, auf den ich schaue
372 Brüder, auf zu dem Werk
373 Herr, mein Leben, es sei dein
374 Herrlich strahlt des Meisters Gnade
375 Blicke nur auf Jesum
376 Nahe bei Jesus, o Leben so schön
377 Gott will allzeit treue
378 Ich schäme mich des Heilands nicht
379 Es ist ein Wort ergangen
380 Herr Christ, mach uns zum Dienst bereit
381 Hilf, Herr, mir überwinden
382 Das Gotteshaus ist unsre Lust
383 Im Dienste Jesu stehn
384 O Vater, sei gepriesen
385 Höret, ein schmaler Weg
386 Komm hör sein Wort
387 Auf, auf und lasst uns eilen
388 Auf, Zion, jauchze voller Freud
389 Wachet auf! ruft uns die Stimme
390 Morgenglanz der Ewigkeit
391 Ach, wie wünsch ich, dich zu schauen
392 Ich lobe dich, mein Auge schaut
393 Der Herr bricht ein um Mitternacht
394 Himmelan geht unsre Bahn
395 Fort, fort, mein Herz, zum Himmel
396 Einen Tag im Himmel leben
397 Ich will streben nach dem Leben
398 Wir warten Dein, o Gottes Sohn
399 Einst herrlich dort zu werden
400 Ich hab von ferne
401 Ihr aufgehobnen Jesuhände
402 Auf ewig bei dem Herrn
403 Wo findet die Seele die Heimat
404 Wie wird uns sein
405 Auf und mache dich bereit
406 Herrliches, liebliches Zion
407 Wenn der Heiland
408 Hört, Jesus ruft
409 Brich herein, süßer Schein
410 Ich weiß nicht, wann Christus
411 Treff ich dich wohl bei der Quelle
412a Es harrt die Braut so lange schon
412b Es harrt die Braut so lange schon
413 Die Lenden laßt umgürtet sein
414 Heimatland, Heimatland
415 Der Bräut'gam kommt
416 Es lebt in meinem Herzen
417a Nach Zion, meine Seele
417b Nach Zion, meine Seele
418 Dem Ziele zu
419 Noch kann ich es nicht fassen
420 Auf, auf, ihr Gotteskinder
421 Es geht heimwärts, ihr Pilger im Fremdlin
422 Sehn wir uns wohl einmal wieder
423 Braut des Herrn, voll sel'ger Freud
424 Auf nun, lasst uns hier im Leben
425 Wann schlägt die Stunde
426 In die Herrlichkeit möcht ich gehn
427 Ich weiß ein herrlich Land
428 Wer überwindet
429 Bewahr dem Herrn die Treue
430 Ach wie flüchtig, ach wie nichtig
431 Jesus, meine Zuversicht
432 Gott ist und bleibt getreu
433 Teuer ist der Tod der Deinen
434 Lasst mich gehn
435 Meine Heimat ist dort in der Höh
436 Die Heimat beim Vater
437 Gleich wie die schimmernden Sterne erblas
438 Wo keine Wolke mehr sich türmt

Weblinks