Liberia

Aus APWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Liberia - Informationen zu Land

Ursprünglich war Liberia mit 111.370 km² zu zwei Drittel von tropischem Regenwald bedeckt. Heute ist nur noch die Hälfte des einstigen Baumbestandes vorhanden. Edelhölzer gehören zu den wichtigsten Ausfuhrprodukten des Landes; über 200 Edelholzarten wachsen hier. Auch an Bodenschätzen ist Liberia nicht arm. Eisenerzvorkommen im Nordwesten werden von ausländischen Gesellschaften abgebaut. Das ganze Jahr fallen starke Niederschläge. Im Gegensatz zu den meisten anderen afrikanischen Staaten wirken sich Trocken- und Regenzeiten nicht so stark aus. Die Folge ist eine üppige Vegetation. Liberia hat 3,3 Millionen Einwohner. Die Amtssprache ist Englisch, aber auch regionale Stammessprachen werden gesprochen.

Kurzeinblick in die Entwicklung der Neuapostolischen Kirche in Liberia

1995, zehn Jahre nach Beginn der kirchlichen Aufbauarbeit in Sierra Leone, übernahm die heutige Gebietskirche Süddeutschland die Beteuung der Gemeinden in Liberia von der Gebietskirche Kanada. "Länderverantwortlicher Apostel" ist Apostel Hans-Jürgen Bauer. Seit dem 18.03.2001 wirkt dort der erste einheimische Apostel Robinson Musa Saidu. Am 01.01.2013 zählte die NAK in Liberia 9.225 Mitglieder in 106 Gemeinden, die von 238 Amtsträgern versorgt werden.