Gesangbücher der apostolischen Gemeinden

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier sollen Liedersammlungen dokumentiert werden, besonders wenn darin Hinweise zur Liturgie oder deren Praxis zu finden sind.

Liedersammlungen im 19. Jahrhundert

Die Liturgie. Andachtsbuch zum Gebrauch bei allen Gottesdiensten der christlichen Kirche, Hamburg 1864. Dieses Buch enthält vermehrt Choräle.

Die Liturgie. Andachtsbuch zum Gebrauch bei allen Gottesdiensten der Apostolischen Gemeinschaft, Hamburg, ca. 1893-1895. Darin erscheinen zum ersten Mal amerikanische u.a. Erweckungslieder.

Apostolisches Gesangbuch nebst einer kurzen Anleitung für den Gottesdienst, Wolfenbüttel, ca. 1898. Dieses Gesangbuch enthält noch liturgische Regelungen.

Gesangbuch der Neuapostolischen Gemeinde

Gemeindegesangbuch

...

Melodienbuch

Melodienbuch
Inhalt des Anhangs

Das Melodienbuch ist im Hochformat und hat das Maß 26cm x 16,5cm.
Auf der Innenseite steht: Zum Gebrauch für Chordirigenten, Orgel- und Harmoniumspieler bei allen Gottesdiensten der Neuapostolischen Gemeinde. Nach der "Notenausgabe zum Neuapostolischen Gesangbuch" übersichtlich zusammengestellt. Ausgabe 1921

Leipzig, Neuapostolischer Verlag, Druck C. G. Röder GmbH, Leipzig

Inhalt
Auf den ersten Seiten ist ein "Grundriß der Notenlehre" abgedruckt, der auch Dirigierhinweise enthält.

Die Lieder von 1-650 sind Gemeindelieder, der Anhang von 651-700 wird als "Chorgesänge" bezeichnet. 700a-m und 701-705 sind "Liturgische Gesänge".

Sich wiederholende Notensätze sind nur einmal abgedruckt. Bei weiteren Liedern wird auf das Ursprungslied verwiesen.

Gesangbuch der Neuapostolischen Kirche

ab Ausgabe 1925