António de Jesus Rocha Semedo

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Apostel A. d. J. R. Semedo am 08.10.06 in Sassoeiros, Portugal

António de Jesus Rocha Semedo (* 03. Dezember 1955; † ) ist der 371. Apostel der Neuapostolischen Kirche. Sein Arbeitsgebiet umfasst die Kapverdischen Inseln.


Biografie

Frühe Lebensjahre

Er wurde in der Hauptstadt der Kapverdischen Inseln, Praia auf der Insel Sao Tiago, geboren. Sein Vater verdiente als Bäcker den Lebensunterhalt für die große Familie. Gemeinsam mit seinen sechs Geschwister verlebte er eine schöne Kindheit. Aufgrund der bescheidenen Verhältnisse, in denen er lebte, erhielt er nur für einige Jahre eine Schulausbildung. Anschließend suchte er eine Arbeitsstelle, die er 1973 im Justizministerium fand. 1974 lernte er seine Frau kennen, sie heirateten 1978 und schauen dankbar auf ihre beiden Kinder.

Kontakt mit der Neuapostolischen Kirche

Schon immer war es sein Wunsch eine Kirche zu finden, in der das Wirken Gottes erlebt werden kann. Durch Apostel Hermann Magney erfuhr er erstmals vom Wirken der Apostel in unserer Zeit und wurde zusammen mit seiner Familie am 09. März 1985 versiegelt. Einige Tage später wurde ihm durch Apostel Magney das Diakonenamt anvertraut und noch im gleichen Jahr wurde er als Priester ordiniert.

Tätigkeit als Apostel == ==Verweise/Weblinks

http://www.nak-nrw.de/aktuelles/kurznotiert/140527_die-neuapostolische-kirche-auf-kap-verde/?s=1989

Ordinationen

Verweise/Weblinks