Julius Schnorr von Carolsfeld

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Julius Schnorr von Carolsfeld
Die Schlacht um Jericho (Carolsfeld)

Julius Veit Hans Schnorr von Carolsfeld (* 26. März 1794 in Leipzig; † 24. Mai 1872 in Dresden) war ein Maler der deutschen Romantik. Neben Friedrich Overbeck ist er der bekannteste Maler der Nazarenischen Kunst.

Biografie

Siehe dazu die ausführliche Biografie bei Wikipedia.

Neuapostolische Kirche

Von 1851 bis 1860 schuf er in einer Reihe von 240 Holzstichen eine umfangreiche Bibelillustration. Diese Bilder zur Bibel entwickelten eine erstaunliche Wirkung, die weit über nationale und Konfessionsgrenzen hinausreichte und in Deutschland die Bibelfrömmigkeit von Generationen prägte. So veröffentlichte der Friedrich Bischoff Verlag ebenfalls in der Reihe Euch zur Freude eine Bibel in Bildern mit einer colorierten Auswahl an Holzstichen. Weitere Holzstiche von von Carolsfeld findet man in der Biblischen Geschichte oder ähnlichen Werken für Kinder.