Änderungen

Aus APWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Korea

109 Bytes hinzugefügt, 4 Mai
keine Bearbeitungszusammenfassung
Der junge Priester Herbert Pache und seine Frau Joan zogen Anfang 1970 nach Japan, um die Anfänge der Kirche in diesem Land zu unterstützen. Der zweite nach Jamaika auf der Missionsliste des damaligen [[Bezirksapostels]] [[Michael Kraus]].
[[Datei:DA Kraus with ministers from S.Korea.jpeg|mini| Bezirksapostel Kraus mit Amtsbrüdern aus Südkorea]]
[[Datei:Mission in Korea an einer Kohlenmine .jpeg|mini| Mission zu einer Kohlenmine in Korea]]
Ein amerikanischer Seemann, Bruder Poelzig aus Hawaii, war in Korea und Pr. Pache bat ihn, erste Kontakte zu knüpfen und nach Seelen zu suchen, die sich für den christlichen Glauben interessieren. Kurz nachdem er selbst nach Korea gereist war, um das Potenzial für den Einstieg zu erkunden. Das war der bescheidene Anfang, da so oft in der Kirchengeschichte aus dem Nichts etwas Kleines wurde und aus dem Wenigen mehr wurde. Zeit, Wachstum und Entwicklung stehen jedoch immer im Plan des Herrn.
288
Bearbeitungen

Navigationsmenü