Karl Mehler

Ältester Mehler ca. 1955

Karl Mehler (* 25. November 1897 in Köln-Ehrenfeld, † 16. Mai 1964 in Köln-Klettenberg) war ein Ältester der Neuapostolischen Kirche und Apostolischen Gemeinschaft im Bereich Köln und bei der Kirchenspaltung 1955 im Rheinland auch einer der 15 Gründer der Apostolischen Gemeinschaft. Er folgte, wie alle Bezirksämter im Apostelbezirk Rheinland, seinem Bezirksapostel Peter Kuhlen.

Biografie

Karl Mehler wurde am 25. November 1897 in Köln-Ehrenfeld in eine katholische Familie geboren. Noch in der katholischen Kirche wurde er getauft und ging zur Erstkommunion. Am 8. Januar 1921 trat er aus und wurde am 8. Mai 1921 von Stammapostel Hermann Niehaus versiegelt. Im März des gleichen Jahres heiratete er Maria Mahsmann, die am 27. Oktober 1901 ebenfalls in Köln-Ehrenfeld geboren worden war. Am 7. August 1922 wurde die Tochter Helene geboren. Am 24. März 1946 feierte das Paar seine Silberhochzeit in der Gemeinde Köln-Ehrenfeld.

1926 erfolgte die erste Ordination in Köln-Mülheim, bis Karl Mehler am 19. Oktober 1947 mit dem Hirtenamt für die Gemeinde Köln-Lindenthal betraut wurde. Nach dem frühen Tod des Bezirksevangelisten Max Pankraz wurde er am 26. März 1949 in die Gemeinde Köln-Ehrenfeld versetzt und übernahm dort das Vorsteheramt bis 1955.

Am 23. April 1950 wurde er Bezirksältester für den Bezirk Köln. Nach der Kölner Bezirksteilung zum 1. Juli 1953 übernahm Karl Mehler den Bezirk Köln I (Ehrenfeld) mit 14 Gemeinden. Bei der Kirchenspaltung ging der Älteste zur Apostolischen Gemeinschaft und betreute weiterhin als Ältester den dortigen Bezirk Köln I bis zu seinem Ruhestand am 11. Februar 1964. Wenige Monate später verstarb er, und die beiden Kölner Bezirke wurden unter der Leitung des Ältesten von Köln II Christian Kraemer zusammen gelegt. Seine Frau, Maria Mehler, verstarb am 24. Juli 1992.

Ordinationen

  • 31. Oktober 1926 Unterdiakon für die Gemeinde Köln-Mülheim
  • 7. Oktober 1928 Diakon
  • 17. November 1929 Hilfspriester
  • 2. November 1930 Priester in Köln
  • 19. Oktober 1947 Hirte in der Gemeinde Köln-Ehrenfeld
  • 23. April 1950 Ältester
  • 11. Februar 1964 Ruhestand


Quellen

  • Schäfer, Fritz: Kirchenbuch der Apostolischen Gemeinde Köln
  • Krempf, Alfred: 85 Jahre Bezirk Köln (1986)