Friedrich Mierau

Aus APWiki
(Weitergeleitet von Friedrich Eduard Mierau)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Friedrich Eduard Mierau und andere Amtsträger der USA(?), Foto aus der Neuapostolischen Rundschau
Friedrich Eduard Mierau mit seinen 12 Söhnen

Friedrich Eduard Mierau (* 9. Januar 1869 bei Tilsit/Ostpreußen; † 26. Juli 1925 in Detroit) war ein neuapostolischer Geistlicher und Apostel in den USA.

Biografie

Laut Salus gehörte Friedrich Mierau bereits als Jugendlicher der katholisch-apostolischen Gemeinde an. Er kam in Westfalen in Kontakt mit den dort tätigen Aposteln der "neuen Ordnung", denen er sich anschloss.

Mehrere Jahre war er als Evangelist in Elberfeld und Umgebung tätig.

Der Evangelist Mierau wurde 1900 von Stammapostel Krebs in die USA geschickt und am 14. April 1901 zum Apostel für Nordamerika gerufen. Im Jahr 1910 wurde er in New York Opfer einer Straftat, die auch in der New York Times veröffentlicht wurde. (Link zum Archiv der NYT)

Ordinationen

  • Evangelist
  • 14. April 1901 Apostel

Literatur