Yaovi Mawuli Afoutou: Unterschied zwischen den Versionen

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(3 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
'''Yaovi Mawuli Afoutou''' (* 22. Juli 1942; † ) ist [[Apostel]] der [[Neuapostolische Kirche|Neuapostolischen Kirche]] in Togo.
+
[[Datei:AP539Afoutou.jpg|thumb|Apostel Yaovi Mawuli Afoutou]]
 +
'''Yaovi Mawuli Afoutou''' (* 22. Juli 1942 in Togo; † 19. März 2016) war der 539. [[Apostel]] der [[Neuapostolische Kirche|Neuapostolischen Kirche]] in [[Togo]].
 
==Biografie==
 
==Biografie==
{{Lückenhaft}}
+
Er lernte 1986 die Neuapostolische Kirche kennen und wurde im selben Jahr versiegelt.
 +
 
 +
Während seiner Amtszeit erkrankte er an Diabetes und litt unter großen gesundheitlichen Belastungen, war aber dennoch ein freudiger Diener für die ihm Anvertrauten. Später musste ihm ein Unterschenkel amputiert werden, er war zuletzt beinahe blind.
 +
 
 +
Die Trauerfeier führte Apostel [[Benoit Komlan Abalo]] am 09. April 2016 durch.
  
 
{{DEFAULTSORT:Afoutou, Yaovi Mawuli}}
 
{{DEFAULTSORT:Afoutou, Yaovi Mawuli}}
Zeile 9: Zeile 14:
  
 
==Ordinationen==
 
==Ordinationen==
 +
* 1988 [[Priester]]
 +
* 04. Oktober 1998 [[Apostel]] durch Stammapostel [[Richard Fehr]]
 +
* 18. November 2008 [[Ruhesetzung]] durch Stammapostel [[Wilhelm Leber]]
 +
 
{{Lückenhaft}}
 
{{Lückenhaft}}
*4. Oktober 1998 [[Apostel]]
 
*18. November 2008 [[Ruhestand]]
 

Aktuelle Version vom 28. Mai 2016, 19:53 Uhr

Apostel Yaovi Mawuli Afoutou

Yaovi Mawuli Afoutou (* 22. Juli 1942 in Togo; † 19. März 2016) war der 539. Apostel der Neuapostolischen Kirche in Togo.

Biografie

Er lernte 1986 die Neuapostolische Kirche kennen und wurde im selben Jahr versiegelt.

Während seiner Amtszeit erkrankte er an Diabetes und litt unter großen gesundheitlichen Belastungen, war aber dennoch ein freudiger Diener für die ihm Anvertrauten. Später musste ihm ein Unterschenkel amputiert werden, er war zuletzt beinahe blind.

Die Trauerfeier führte Apostel Benoit Komlan Abalo am 09. April 2016 durch.

Ordinationen