Wilhelm Jaggi: Unterschied zwischen den Versionen

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Wilhelm Jaggi''' (* 4. Juli 1897 in Rapperswill, Schweiz; † ) war Apostel der Neuapostolischen Kirche. ==Biografie== Apostel…“)
 
Zeile 3: Zeile 3:
 
==Biografie==
 
==Biografie==
 
Apostel Jaggi wurde an Weihnachten 1918 neuapostolisch versiegelt. 1928 wurde er als Vorsteher für Stuttgart-Ost gesetzt. 1950 erhielt er das relativ seltene Amt eines Hilfsbischof. Als Apostel betreute er ab 1952 den Bezirk Stuttgart. Am 26. Juli 1970 wurde Apostel Jaggi in den Ruhestand gesetzt.
 
Apostel Jaggi wurde an Weihnachten 1918 neuapostolisch versiegelt. 1928 wurde er als Vorsteher für Stuttgart-Ost gesetzt. 1950 erhielt er das relativ seltene Amt eines Hilfsbischof. Als Apostel betreute er ab 1952 den Bezirk Stuttgart. Am 26. Juli 1970 wurde Apostel Jaggi in den Ruhestand gesetzt.
 
[[Kategorie: Person]]
 
[[Kategorie: Apostel]]
 
[[Kategorie: Neuapostolischer Geistlicher]]
 
  
 
==Ordinationen==
 
==Ordinationen==
Zeile 15: Zeile 11:
 
*9. April 1950  [[Hilfsbischof]]
 
*9. April 1950  [[Hilfsbischof]]
 
*13. Juli 1952  [[Apostel]]
 
*13. Juli 1952  [[Apostel]]
 +
 +
{{DEFAULTSORT:Jaggi, Wilhelm}}
 +
[[Kategorie: Person]]
 +
[[Kategorie: Apostel]]
 +
[[Kategorie: Neuapostolischer Geistlicher]]

Version vom 30. Januar 2010, 03:06 Uhr

Wilhelm Jaggi (* 4. Juli 1897 in Rapperswill, Schweiz; † ) war Apostel der Neuapostolischen Kirche.

Biografie

Apostel Jaggi wurde an Weihnachten 1918 neuapostolisch versiegelt. 1928 wurde er als Vorsteher für Stuttgart-Ost gesetzt. 1950 erhielt er das relativ seltene Amt eines Hilfsbischof. Als Apostel betreute er ab 1952 den Bezirk Stuttgart. Am 26. Juli 1970 wurde Apostel Jaggi in den Ruhestand gesetzt.

Ordinationen