Sanpha Sesay

Aus APWiki
Version vom 25. Mai 2015, 18:42 Uhr von Wernfried (Diskussion | Beiträge) (Biografie)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Apostel Sanpha Sesay

Sanpha Sesay (* 03.03.1958; † ) ist der 392. Apostel der Neuapostolischen Kirche. Sein Arbeitsgebiet umfasst Sierra Leone.

Biografie

Er erlebte seine Kinderzeit in Makeni/Bezirk Bombali in der Nordprovinz in Sierra Leone. 1979 begann er seine berufliche Tätigkeit als Grundschullehrer. Im selben Jahr kam er in Berührung mit der Neuapostolischen Kirche, wo er am 18.02.1979 aufgenommen und getauft wurde. Das Diakonenamt erhielt er im Gottesdienst zur Heiligen Versiegelung am 20.05.1979. Auch seine Frau und die Kinder konnten damals versiegelt werden. Seit seiner Ordination zum Apostel arbeitet er mit dem ersten einheimischen Apostel Barda Komba Gborie und dem länderverantwortlichen Apostel Werner Kühnle eng zusammen.

Ordinationen

Verweise/Weblinks