Roland Böhm: Unterschied zwischen den Versionen

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Roland Böhm''' (* 8. Mai 1938 in Greiz) war von 1989 bis 2004 ein Apostel des [[Reformiert-Apostolischer Gemeindebund|Reformiert-apostolischen Gemeindebun…“)
 
K (Folgenleiste eingefügt)
 
Zeile 11: Zeile 11:
 
* 26. März 1989 Apostel
 
* 26. März 1989 Apostel
 
* 19. Oktober 2003 Ruhestand
 
* 19. Oktober 2003 Ruhestand
 +
 +
{{Folgenleiste|VORGÄNGER= [[Kurt Kretzschmar]] |NACHFOLGER=[[Frank Volkmer]]|AMT=Apostel für den [[Apostelbezirk Vogtland]]|ZEIT= 1989 - 2003}}
  
 
==Quellen==
 
==Quellen==

Aktuelle Version vom 28. April 2012, 16:33 Uhr

Roland Böhm (* 8. Mai 1938 in Greiz) war von 1989 bis 2004 ein Apostel des Reformiert-apostolischen Gemeindebundes und der Apostolischen Gemeinschaft mit dem Arbeitsgebiet Vogtland.

Biographie

Roland Böhm wurde am 8. Mai 1938 in Greiz-Aubachtal geboren. Ab dem Jahr 2000 war er Sekretär der Vereinigung der Apostel der Apostolischen Gemeinden. Er trat am 19. Oktober 2003 in einem Festgottesdienst in Netzschkau zusammen mit Bischof Siegfried Scheffler in den Ruhestand. Die Betreuung des Apostelbezirkes Vogtland (heute Ostdeutschland) wurde dann von Apostel Frank Volkmer zusätzlich zu seinem eigenen Bezirk Dresden (heute Ostdeutschland) übernommen.

Ordinationen


Vorgänger Amt Nachfolger
Kurt Kretzschmar Apostel für den Apostelbezirk Vogtland
1989 - 2003
Frank Volkmer

Quellen

  • Der Herold, 50. Jahrgang, Januar 2004, S. 9