Reichsgottesgeschichte (Buch)

Aus APWiki
Version vom 17. Januar 2021, 14:47 Uhr von Holger (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Reichsgottesgeschichte ist eine Serie von Heften im DIN-A5-Format, die 1970 bzw. 1974 in zwei Bänden zusammengefasst und vom Apostelkollegium der Neuapostolischen Kirche im Verlag Friedrich Bischoff herausgegeben wurden.

Band I (Reichsgottesgeschichte, Einführung - kurzgefaßte Geschichte des göttlichen Heils- und Erlösungsplanes mit den Menschen) befasst sich mit dem alten und neuen Testament, sowie der Entwicklung des christlichen Glaubens im römischen Reich, die Reformation in Deutschland, die "Wiederausgießung des Heiligen Geistes" und schließlich der Entstehung der Neuapostolischen Kirche.

Dieser Band ist hinsichtlich vieler Angaben und Daten zur neuapostolischen Kirchengeschichte fehlerhaft.


Band II (Reichsgottesgeschichte, Religion und Religionen) enthält eine Übersicht von Religionen und Konfessionen außerhalb der Neuapostolischen Kirche.

Dieser Band plagiiert das in den 50er Jahren mehrfach aufgelegte Buch „Die nichtchristlichen Religionen“ von Helmuth von Glasenapp (1891-1963).


Hefte

  • Reichsgottesgeschichte, II. Band, 1. Teil, Religion und Religionen ist ein 23-seitiges Lehrheft
  • Reichsgottesgeschichte, II. Band, 3. Teil, Religion und Religionen ist ein 43-seitiges Lehrheft


Inhalt des 3. Teils

6. Noch andere ausgestorbene Religionen

  1. Finnisch-ugrische Religion
  2. Koreanische Religionen
  3. Der Manichäismus
  • Das Weltbild
  • Die übernatürlichen Mächte
  • Der Kultus
  • Die Kirche
  • Das soziale Leben
  • Ethik
  • Die Vorstellung vom Leben nach dem Tode

B. Ausgestorben Religion innerhalb Europas

1. Die Religion der Germanen

  • Geschichtliches
  • Das Weltbild der germanischen Religion
  • Die übernatürlichen Mächte
  • Der Kultus der Germanen
  • Das Priestertum
  • Die soziale Ordnung
  • Der sittliche Stand
  • Die Vorstellung vom Leben nach dem Tode

2. Die Religion der Kelten

  • Erforschung
  • Das Weltbild der Kelten
  • Die überirdischen Mächte
  • Der Kultus der Kelten
  • Das Priestertum
  • Der sittliche Stand
  • Die Vorstellung vom Leben nach dem Tode

3. Die Religion der Slawen

  • Die übernatürlichen Mächte
  • Der Kultus
  • Die Vorstellung vom Leben nach dem Tode

4. Die Religion der Griechen

  • Geschichtliches
  • Das Weltbild der Griechen
  • Die überirdischen Mächte
  • Der Kultus
  • Der sittliche Stand der Griechen
  • Die Vorstellung vom Leben nach dem Tode


Literatur

  • Reichsgottesgeschichte, II. Band, 3. Teil, Religion und Religionen, Hrsg. Apostelkollegium der Neuapostolischen Kirche, Dortmund, Verlag Friedrich Bischoff, Frankfurt am Main, (vorläufige Ausgabe 1971)
  • Reichsgottesgeschichte, II. Band, 1. Teil, Religion und Religionen, Hrsg. Apostelkollegium der Neuapostolischen Kirche, Dortmund, Verlag Friedrich Bischoff, Frankfurt am Main, (vorläufige Ausgabe 1970)