Joe An Beli-Ot

Joe An Beli-Ot

Biografie

"'Joe-an Beli-ot"' (* 22.7.1978), ist der 914. Apostel der Neuapostolischen Kirche. Er erhielt das Apostel Amt mit 39 Jahren als junger Mann für eine so hohe geistliche Verantwortung in der Provinz Negros Oriental. Diese Provinz hat die meisten Mitgliedern der Neuapostolischen Kirche auf den Philippinen. Die Gemeinden sind in unwegsamen Gebieten gelegen und um sie zu besuchen braucht es viel physische Kraft.

Seine Eltern folgten 1981 ihrem früheren Pastor, Domingo Diagbel nach, welcher den neuapostolischen Glauben verbreitete. So wurde er 1984, als er kaum 6 Jahre alt war, neuapostolisch getauft und versiegelt.

Mit 16 Jahren wurde er Diakon. Im Alter von 18 Jahren wurde er Priester und mit 19 Evangelist. Als er 23 Jahre alt war, wurde er Bezirksevangelist und mit 24 dann Bezirksältester war seine etwas ungewöhnliche Entwicklung immer unter der Führung von seinem Mentor dem Apostel Domingo Diagbel dessen Nachfolge er 2017 antrat.

Am 24 März 2001 heiratete er Emily Sedanto und der Ehe entsprangen drei Kinder. Joe-an Beliot ernährte die Familie mit seiner beruflichen Tätigkeit als Elektriker.

Eine besondere Gabe hat er für die Musik. Viel Freude bereitet er unter der Jugend und in vielen Gemeinden mit seiner Mandoline und fördert den Aufbau von Chor und Orchester, oft auch mit einfachen, selbstgebastelten Instrumenten.

Am 14 Mai 2017 trat Apostel Domingo Diagbel in den Ruhestand und Joe-an Beliot wurde durch Stammapostel Jean-Luc Schneider zum Apostel berufen und ordiniert.