Apostolische Gemeinschaft - Emmerich

Apostolische Gemeinde Emmerich außen
Apostolische Gemeinde Emmerich, Altarfront

Die Kirche in Emmerich wurde 1965 als drittes Kirchengebäude der Apostolischen Gemeinschaft auf der Straße Am Stadtgarten errichtet. Der Architekt war das Gemeindemitglied Büche und die Kirche konnte in nur sechs Monaten Bauzeit errichtet werden. Sie wurde am 14. November 1965 von Apostel Peter Kuhlen eingeweiht. Sie ist die erste nicht mehrgeschossige Kirche der Gemeinschaft. Die nächste eingeschossige Kirche wurde erst 1975 mit der Kirche in Düsseldorf-Eller erbaut.