Apostolische Gemeente in Nederland: Unterschied zwischen den Versionen

Aus APWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Die Apostolische Gemeente in Nederland spaltete sich in den 90er Jahren unter dem Bezirksältesten R. J. Bijl von der [[NAK|Neuapostolischen Kirche]] ab, beeinflußt von der [[Apostolische Gemeinde Wiesbaden|Apostolischen Gemeinde]] unter [[Hermann Gottfried Rockenfelder]].
+
Die '''Apostolische Gemeente in Nederland''' spaltete sich in den 90er Jahren unter dem Bezirksältesten R. J. Bijl von der [[NAK|Neuapostolischen Kirche]] ab. Sie kann als [[Niederlande|niederländischer]] Zweig der [[Apostolische Gemeinde Wiesbaden|Apostolischen Gemeinde]] unter [[Hermann Gottfried Rockenfelder]] gelten.
  
 +
== Entwicklung ==
 
Der Sohn von R. J. Bijl, J. Bijl wurde dessen Nachfolger. Als dieser von Rockenfelder seines Amtes enthoben wurde, spaltete sich die Apostolische Gemeente. Beide Gruppen haben nur wenige Anhänger. Die Bijl-Gruppe befindet sich in De Klomp, die Rockenfelderanhänger in Hoorn.
 
Der Sohn von R. J. Bijl, J. Bijl wurde dessen Nachfolger. Als dieser von Rockenfelder seines Amtes enthoben wurde, spaltete sich die Apostolische Gemeente. Beide Gruppen haben nur wenige Anhänger. Die Bijl-Gruppe befindet sich in De Klomp, die Rockenfelderanhänger in Hoorn.
  
[[Kategorie:Apostolische Glaubensgemeinschaften]]
+
[[Kategorie:Apostolische Gemeinschaften]]
 +
[[Kategorie: Niederlande]]

Aktuelle Version vom 4. Juni 2013, 16:21 Uhr

Die Apostolische Gemeente in Nederland spaltete sich in den 90er Jahren unter dem Bezirksältesten R. J. Bijl von der Neuapostolischen Kirche ab. Sie kann als niederländischer Zweig der Apostolischen Gemeinde unter Hermann Gottfried Rockenfelder gelten.

Entwicklung

Der Sohn von R. J. Bijl, J. Bijl wurde dessen Nachfolger. Als dieser von Rockenfelder seines Amtes enthoben wurde, spaltete sich die Apostolische Gemeente. Beide Gruppen haben nur wenige Anhänger. Die Bijl-Gruppe befindet sich in De Klomp, die Rockenfelderanhänger in Hoorn.