Anwar Riaz

Aus APWiki
Version vom 1. Mai 2016, 13:05 Uhr von Volker (Diskussion | Beiträge) (Biografie)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Apostel A. Riaz

Anwar Riaz (* 22. Juni 1932 in Punjab; † 12. Juni 1986) war der 179. Apostel der Neuapostolischen Kirche. Sein Arbeitsgebiet umfasste Pakistan.

Biografie

Er wurde mit seiner Familie am 4. April 1976 durch den Bezirksältesten Wiesel aus Kanada in die Neuapostolische Kirche aufgenommen. Bezirksapostel Michael Kraus setzte ihn 1977 zum Bezirksevangelisten ein; Bezirksältester wurde er im November 1977 in Pakistan.

Wenige Tage vor seinem 54. Geburtstag verstarb er nach längerer Krankheit.

Apostel Anwar Riaz ist der Vater des späteren Apostel Edwin Riaz, welcher in den 2000-er Jahren mit vielen neuapostolischen Mitgliedern die NAK verließ und zur Apostolic Church of Queensland wechselte.

Ordinationen