Wort der Erkenntnis

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Wort der Erkenntnis oder auch Erkenntnisrede wird eine der Gaben des Heiligen Geistes bezeichnet.

Bedeutung

Katholisch-apostolische Autoren, darunter Ludwig Albrecht, beschreiben, dass die Gabe des Wortes der Erkenntnis darin bestehe, die Wahrheit in ihrem inneren Zusammenhang darzulegen und im Licht Jesu Christi in die Tiefen der göttlichen Geheimnisse einzudringen. Jeder, der zum Lehren berufen sei, solle die Gabe des Wortes der Erkenntnis erflehen.[1]

Verweise

  1. Weber, Albrecht - Die katholisch-apostolischen Gemeinden - Ein Beitrag zur Erforschung ihrer charismatischen Erfahrung und Theologie - Dissertation 1977 - S. 346.