Walter Tait

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Walter Tait (* 1771; † 22. Februar 1841) war Engel der Katholisch-apostolische Gemeinden.

Bild vorliegend? Dein Recht oder gemeinfrei? Kontaktiere uns! apwiki.accounts+create@gmail.com

Biografie

Dr. Walter Tait war Geistlicher der Gemeinde Edinburgh. In dieser Gemeinde brach am 13. Mai 1832 bei dem späteren Apostel Thomas Carlyle das Reden in Zungen aus. Als die Generalversammlung der schottischen Kirche davon erfuhr, wurde Tait zum 22. Oktober 1833 seiner Kirchenfunktionen enthoben. Bis zu seinem Tod 1841 trug Dr. Tait das Amt eines Engels.