Spencer Rodney Drummond

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild vorliegend? Dein Recht oder gemeinfrei? Kontaktiere uns! apwiki.accounts+create@gmail.com

Reverend Spencer Rodney Drummond ( * 17. Dezember 1790; + 07. März 1882) war ein anglikanischer Geistlicher.

Biografie

Spencer Rodney Drummond war das dritte Kind der Ehegatten Henry Drummond (1762 - 1794) und Anne Dundas (1768 - 1852) und er war der jüngere Bruder von Elizabeth Drummond (1788 - 1877) und Henry Drummond, des späteren Apostels der Katholisch-apostolische Gemeinden.

Am 6. Mai 1817 heiratete er Caroline Montagu (- 1858) und bekam mit ihr seine Tochter Caroline Anne Drummond ( - 1883).

Er studierte den Master of Arts in Theologie und war der Rector of Swaraton, Hants und Chaplain to Lord Viscount Melville.

Später war er neben Hugh McNeile und Henry Forster Burder einer der inländischen, ehrenamtlichen Sekretäre der Festlandsgesellschaft. Diese spielte als evangelikale Missionsgesellschaft eine bedeutende Rolle als Wegbereiter der apostolischen Bewegung.

Literatur

  • The Evangelical magazine and missionary chronicle, Band 5

Weblinks