Simon Kumasi: Unterschied zwischen den Versionen

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Formulierung geglättet. Biografie)
Zeile 1: Zeile 1:
 
'''Simon Kumasi''' (* 28.10.1956; † ) ist der 243. [[Apostel]] der [[Neuapostolische Kirche|Neuapostolischen Kirche]]. Sein Arbeitsgebiet umfasst Papua Neuguinea.
 
'''Simon Kumasi''' (* 28.10.1956; † ) ist der 243. [[Apostel]] der [[Neuapostolische Kirche|Neuapostolischen Kirche]]. Sein Arbeitsgebiet umfasst Papua Neuguinea.
 
==Biografie==
 
==Biografie==
Apostel Kumasi wurde im Alter von 27 Jahren zum Apostel berufen und nach Angaben der Neuapostolischen Kirche International bereits 31 Monate später in den Ruhestand gesetzt. Es ist nicht bekannt ob dies aus gesundheitlichen Gründen geschah oder ob unterschiedliche Lehrauffassungen eine Rolle spielten. Normalerweise ist eine vorzeitige Ruhesetzung erst nach mindestens 25 Jahren Amtszeit in der Neuapostolischen Kirche möglich.
+
Apostel Kumasi wurde bereits im Alter von 27 Jahren zum Apostel berufen und nach Angaben der Neuapostolischen Kirche International schon 31 Monate später in den Ruhestand versetzt. Gründe dafür sind nicht bekannt, allerdings ist eine vorzeitige Ruhesetzung in der Neuapostolischen Kirche normalerweise erst nach mindestens 25 Jahren Amtszeit möglich.
Eine Verbindung zu Apostel [[Joseph Maniseren]], welcher im selben Gottesdienst als Apostel ordiniert wurde und zwei Tage später als Apostel Kumasi des Amtes entbunden wurde ist sehr wahrscheinlich.
+
Es gibt zudem deutliche Parallelen zu Apostel [[Joseph Maniseren]], welcher gemeinsam mit Apostel Kumasi als Apostel ordiniert und nur zwei Tage nach Apostel Kumasi des Amtes entbunden wurde.
 
{{DEFAULTSORT:Kumasi, Simon}}
 
{{DEFAULTSORT:Kumasi, Simon}}
 
[[Kategorie: Person]] [[Kategorie: Apostel]] [[Kategorie: Neuapostolischer Geistlicher]]
 
[[Kategorie: Person]] [[Kategorie: Apostel]] [[Kategorie: Neuapostolischer Geistlicher]]

Version vom 16. März 2011, 18:20 Uhr

Simon Kumasi (* 28.10.1956; † ) ist der 243. Apostel der Neuapostolischen Kirche. Sein Arbeitsgebiet umfasst Papua Neuguinea.

Biografie

Apostel Kumasi wurde bereits im Alter von 27 Jahren zum Apostel berufen und nach Angaben der Neuapostolischen Kirche International schon 31 Monate später in den Ruhestand versetzt. Gründe dafür sind nicht bekannt, allerdings ist eine vorzeitige Ruhesetzung in der Neuapostolischen Kirche normalerweise erst nach mindestens 25 Jahren Amtszeit möglich. Es gibt zudem deutliche Parallelen zu Apostel Joseph Maniseren, welcher gemeinsam mit Apostel Kumasi als Apostel ordiniert und nur zwei Tage nach Apostel Kumasi des Amtes entbunden wurde.

Ordinationen