Regionalkonferenz Südost

Version vom 22. Dezember 2018, 16:38 Uhr von Volker (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die '''Regionalkonferenz Südost''' der Apostolischen Gemeinschaft besteht zunächst aus den früheren Bezirken Ostdeutschlan…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Version vom 22. Dezember 2018, 16:38 Uhr von Volker (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die '''Regionalkonferenz Südost''' der Apostolischen Gemeinschaft besteht zunächst aus den früheren Bezirken Ostdeutschlan…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Die Regionalkonferenz Südost der Apostolischen Gemeinschaft besteht zunächst aus den früheren Bezirken Ostdeutschland und Süddeutschland.

Es gehören zum 1. Januar 2019 folgende 20 Gemeinden dazu:

Als Koordinatoren fungieren Bischöfin Elke Heckmann und der Älteste Heinz-Werner Speelmann