Peter Gfeller

Aus APWiki
Version vom 17. Dezember 2010, 09:34 Uhr von Matze (Diskussion | Beiträge) (Verweise/Weblinks)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Gfeller (* 14.09.1942; † ) ist der 349. Apostel der Neuapostolischen Kirche. Sein Arbeitsgebiet umfasste Nigeria.

Biografie

Peter Gfeller kam 1973 aus beruflichen Gründen nach Lagos (Nigeria). 1974 wurde er von Bezirksapostel Gottfried Rockenfelder zum Priester ordiniert und beauftragt worden, der damals noch kleinen Gemeinde in Lagos als Vorsteher zu dienen. Während seiner Amtstätigkeit wuchs die Neuapostolische Kirche aus den kleinsten Anfängen auf 120.000 Mitglieder.[1]

Ordinationen

Verweise/Weblinks

==Verweise==
  1. http://cms.nak-sued.de/langjaehrige-Taetigkeit-der-beiden-Apost.1647.0.html