Paul Houndjo Yedenou: Unterschied zwischen den Versionen

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(BIO / ORDI)
(Bild eingefügt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Lückenhaft|Bild fehlt}}
+
[[Datei:AP480Yendenou.jpg|thumb|Apostel Paul Houndjo Yedenou]]
 
'''Paul Houndjo Yedenou''' (* 25.04.1948; † ) ist der 480. [[Apostel]] der [[Neuapostolische Kirche|Neuapostolischen Kirche]]. Sein Arbeitsgebiet umfasst [[Benin]], [[Gebietskirche Süddeutschland]].
 
'''Paul Houndjo Yedenou''' (* 25.04.1948; † ) ist der 480. [[Apostel]] der [[Neuapostolische Kirche|Neuapostolischen Kirche]]. Sein Arbeitsgebiet umfasst [[Benin]], [[Gebietskirche Süddeutschland]].
 
==Biografie==
 
==Biografie==

Version vom 11. Februar 2015, 11:05 Uhr

Apostel Paul Houndjo Yedenou

Paul Houndjo Yedenou (* 25.04.1948; † ) ist der 480. Apostel der Neuapostolischen Kirche. Sein Arbeitsgebiet umfasst Benin, Gebietskirche Süddeutschland.

Biografie

Er wuchs in Tanzoun-Atchukpa in Benin auf. Seine Mutter schloss sich der methodistischen Kirche an, doch der Vater wollte lieber in seiner Naturreligion verbleiben. So hatte es die Mutter nicht ganz einfach ihres Glaubens zu leben, aber alle weiteren Kinder wurden in der methodistischen Kirche getauft. Der Mutter zuliebe begann er in Nigeria ein vierjähriges Bibelstudium unter der Leitung eines Pastors der "Kirche der Seelengewinner". So arbeitete er dann selbst hauptberuflich für diese Kirche als Pastor. Seine Therese Senami heiratete er am 08.03.1972 und ist Vater für vier Jungen und drei Mädchen. Im Lande Benin hörte man erstmals 1979/1980 etwas von der Wirksamkeit lebender Apostel. So wurde Paul Houndjo Yenenou am 28.08.1980 mit seiner Familie versiegelt und Bezirksapostel Michael Kraus setzte ihn in das Priesteramt. Danach arbeitete er in einem Hospital als Hausmeister und war außerdem als Händler tätig.

Ordinationen