Katholisch-apostolische Gemeinde Leipzig-Ost

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Katholisch-apostolische Gemeinde Leipzig-Ost ist eine von drei katholisch-apostolischen Gemeinden in Leipzig. Sie liegt in der Dohnanyistraße 22 (früher Friedrich-List-Straße) in der Leipziger Marienstadt.

Katholisch-apostolische Kirche Leipzig-Ost

Kirchengebäude

Das Kirchengebäude steht in Leipzig in der Dohnanyistraße 22. Die Kirche wurde von den Architekten H. Br. Oehlschlegel und Ernst August Roßteuscher entworfen und ist im Jahr 1874 gebaut worden. Die Kirche besteht aus einem schlichten Saal im Rundbogenstil. 1877 wurde der Anbau zum Bau einer Küsterwohnung aufgestockt.

Bei einem Luftangriff am 7. März 1944 wurde die Fassade beschädigt, so dass das Glockentürmchen abgetragen werden musste. 1981–1985 wurde die Kirche restauriert.

Orgel

Die Kirche verfügt über eine Orgel der Firma Jehmlich, Dresden aus dem Jahr 1985.


Geschichte der Gemeinde

Siehe auch