Japie Conradie Slabbert: Unterschied zwischen den Versionen

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Datei:Slabbert, Japie Conradie.jpg|thumb|300px|Apostel J. C. Slabbert]]
 
[[Datei:Slabbert, Japie Conradie.jpg|thumb|300px|Apostel J. C. Slabbert]]
'''Japie Conradie Slabbert''' (* 27. September 1926; † 10. März 2007) war der 172. [[Apostel]] der [[Neuapostolische Kirche|Neuapostolischen Kirche]]. Sein Arbeitsgebiet umfasste Südafrika.
+
'''Japie Conradie Slabbert''' (* 27. September 1926 in Klipplaat, Östliche Kapprovinz/Südafrika; † 10. März 2007) war der 172. [[Apostel]] der [[Neuapostolische Kirche|Neuapostolischen Kirche]]. Sein Arbeitsgebiet umfasste Südafrika.
 
==Biografie==
 
==Biografie==
 +
 +
Die Trauerfeier hielt Bezirksapostel [[Johann R. Kitching]] am 15. März 2007 in Dinwiddie, Südafrika.
 
{{DEFAULTSORT:Slabbert, Japie Conradie}}
 
{{DEFAULTSORT:Slabbert, Japie Conradie}}
 
[[Kategorie: Person]] [[Kategorie: Apostel]] [[Kategorie: Neuapostolischer Geistlicher]]
 
[[Kategorie: Person]] [[Kategorie: Apostel]] [[Kategorie: Neuapostolischer Geistlicher]]
 
==Ordinationen==
 
==Ordinationen==
* 06. Juni 1976 [[Apostel]] durch Stammapostel [[Ernst Streckeisen]] in der Margriethal Utrecht (Niederlande)
+
* 06. Juni 1976 [[Apostel]] durch Stammapostel [[Ernst Streckeisen]] in der Margriethal Utrecht, Niederlande
* 02. Februar 1992 [[Ruhesetzung]]
+
* 02. Februar 1992 [[Ruhesetzung]] durch Stammapostel [[Richard Fehr]] in Johannesburg, Südafrika
  
 
{{Lückenhaft|Biografie, Ordinationen, Gebietskirche...}}
 
{{Lückenhaft|Biografie, Ordinationen, Gebietskirche...}}

Aktuelle Version vom 1. Juli 2016, 19:56 Uhr

Apostel J. C. Slabbert

Japie Conradie Slabbert (* 27. September 1926 in Klipplaat, Östliche Kapprovinz/Südafrika; † 10. März 2007) war der 172. Apostel der Neuapostolischen Kirche. Sein Arbeitsgebiet umfasste Südafrika.

Biografie

Die Trauerfeier hielt Bezirksapostel Johann R. Kitching am 15. März 2007 in Dinwiddie, Südafrika.

Ordinationen