James Hatley Frere

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild vorliegend? Dein Recht oder gemeinfrei? Kontaktiere uns! apwiki.accounts+create@gmail.com

James Hatley Frere ( * 1779; + 08. Dezember 1866 ) war ein englischer Schriftsteller und Teilnehmer der Albury-Konferenzen.

Biografie

James Hatley Frere war der sechste Sohn von John Frere und Jane Hookham, Tochter und Erbin von John Hookham von London. Er heiratete am 15. Juni 1809 Merian Martin mit der er fünf Söhne bekam.

1814 gab Jame Hatley Frere den „A combined view of the prophecies of Daniel, Ezra, and St. John “ (Gesamtüberblick der Weissagungen Daniels´s, Esra´s und Johannes) heraus, ein Buch über Prophezeiungen aus der Bibel, welches für die Entstehung der katholisch-apostolischen Bewegung entscheidend war.

Er war bereits mit Henry Drummond bekannt bevor er 1824 Edward Irving kennen lernte. Frere nahm auf Edward Irving mit seinen Studien zur biblischen Prophetie einen erheblichen Einfluss. Später wurde Frere Teilnehmer der Albury-Konferenzen.

Frere nahm an den Albury-Konferenzen teil, wurde aber nicht Mitglied der Katholisch-apostolischen Gemeinden.

Er starb in der Residenz seines dritten Sohnes, Reverend John Alexander Frere, im Pfarrhaus Shillington, Bedfordshire.

Weitere Werke

  • On the General Structure of the Apocalypse, being a brief introduction to its minute interpretation, London, 1826 (Über die allgemeine Struktur der Apokalypse, eine kurze Einführung in seine Interpretation)
  • Eight Letters on the Prophecies relating to the last times; viz. The seventh vial, the civil and ecclesiastical prophetic periods, and the type of Jericho, London, 1831. (Acht prophetische Briefe bezogen auf die letzte Zeit)
  • Three Letters on the Prophecies … in continuation of eight letters published in 1831, 8vo, London, 1833; 2nd edit., with a prefatory address, London [1859]. (Drei prophetische Briefe… in Fortsetzung der acht Briefe aus der Veröffentlichung 1831)
  • “The Harvest of the Earth,” prior to the vintage of wrath, considered as symbolical of the Evangelical Alliance … Also a letter to Dr. Wolff,’ &c., London, 1846. (Die Ernte der Erde)
  • The Great Continental Revolution, marking the Expiration of the Times of the Gentiles, A.D. 1847–8. In reply to a Letter from a Member of a Society of Prophetic Students. To which is added a Reprint of a Letter addressed to the Rev. Dr. Wolff on the expiration of the Times of the Gentiles A.D. 1847, and of other occasional papers, illustrative of the present period, London, 1848. (Die große Revolution auf dem Kontinent)
  • Preface to the Second Edition of the Great Continental Revolution, containing Remarks on the progress of Prophetic Events during the year 1848–9, London, 1849 (printed separately, for the convenience of purchasers of the first edition). (Vorwort zur zweiten Auflage der Großen Revolution auf dem Kontinent)
  • Notes, forming a brief Interpretation of the Apocalypse, London, 1850. (Hinweise, Kurzinterpretation der Apokalypse)

Literatur

  • Verzeichnis von Personen die der KAG angehörten oder nahestanden, HISTORICALDOCUMENTS, Peter Sgotzai, Beerfelden, August 2001

Weblinks