Internationaler Jugendtag 2019

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Internationale Jugendtag 2019 (IJT 2019) der Neuapostolischen Kirche fand vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 auf dem Messegelände in Düsseldorf und in der LTU Arena statt.

Entstehung und Vorbereitung

Die Bezirksapostelversammlung in Johannesburg/Südafrika beschloss, dass 2019 eine Großveranstaltung stattfinden soll. Im Mai 2016 nahm der Planungsstab seine Arbeit auf.[1]

Motto und Titelsong

Das Motto des IJTs 2019 war "hier Bin ich" bzw. "Here I am", was einerseits die Zusage Gottes darstellen sollte, die Gott den Menschen macht (Gott ist immer da), andererseits die Aussage des Christen bzw. Teilnehmer des Jugendtages sein sollte. (Christen stehen in Gottes Dienst)

Teilnehmer

Eingeladen zum Internationalen Jugendtag 2019 waren alle neuapostolische Christen im Alter zwischen 14 und 35 Jahren – unabhängig vom Familienstand.

Verlauf

Großveranstaltungen

Am Himmelfahrtsdonnerstag, 30. Mai gab es 4 Verschiedene Gottesdienste für die Teilnehmer: Einmal die Gottesdienst in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch[2] und zusätzlich den Gottesdienst für den Jugendchor. Der Jugendchor-Gottesdienst fand in der Arena statt. Direkt danach ging es für die Jugendchorsänger auch schon mit den Proben für das Poporatorium los. Am Freitag gab es dann die Eröffnungsveranstaltung für alle Teilnehmer in der Arena und Abends um 20 Uhr das Poporatorium "I am" (siehe Ich bin – Jesus in Wort und Wundern) [3] Am Samstag gab es dann eine Lichtershow[4] und am Sonntag des Abschlussgottesdienstm den Stammapostel Jean-Luc Schneider gehalten hat[5] mit anschließendem Ausklang des Wochenendes.

weiteres Programm

Vom Donnerstag bis Sonntag war (größtenteils außerhalb der Großverantaltungen) die Begegnungshalle geöffnet, in der die verschiedenen Gebieteskirche, wie auch weitere Gruppen und Organisationen sich vorstellen und verschiedene Aktivitäten anbieten konnten. Auch das Netzwerk Apostolische Geschichte war hier vertreten[6]

Zusätzlich konnte man an Diskussionen, Vorträgen, Workshops oder Andachten zu vielen Themen rund um die NAK, den (christichen) Glauben oder zu Alltagsthemen teilnehmen. Im IJT-Guide waren die Themen Bibel, Christsein im Alltag, Geschichte, Glaube, Gottesdienst und Andacht, Kirche, Kommunikation, Leben, Musik, Reise, Seelsorge, Soziales & Umwelt und Wissenschaft aufgeführt. [7]

Internationalität

Die Meisten Angebote gab es in Deutsch und Englisch, vereinzelt auch in Italienisch und Französisch[8]. Die Gottesdienste an Himmelfahrt wurden durch Predigtbeiträge in Russisch und "leichter Sprache" (Deutsche Gottesdienst), Niederländisch und Lingala (Englischer Gottesdienst), Portugisisch und Spanisch (Französischer Gottesdienst) ergänzt.[9]

siehe auch

Weblinks

Verweise

  1. http://nac.today/de/home/328088
  2. IJT-Guide, Seite 109
  3. IJT-Guide, Seite 13
  4. https://www.youtube.com/watch?v=BCkcHNELeeY
  5. http://nac.today/de/158039/287849
  6. IJT-Guide, Seite 19
  7. Inhaltsverzeichnis des IJT-Guides
  8. IJT-Guide, Seiten 69-75
  9. IJT-Guide, Seite 109