Graceland Chisanga Mission

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Graceland Chisanga Mission ist eine neuapostolische Klinik in Chisanga in der Zentralregion Mkushi in Sambia.

Die Klinik umfasst eine Notaufnahme und eine Entbindungsstation. Sie dient als sogenanntes Exzellenzzentrum nicht nur der Gesundheitsversorgung, sondern baut schwerpunktmäßig auch auf die Bereiche Evangelisierung, gemeinnützige Arbeit und Erhalt des Lebensunterhalts.[1]

Das Gesundheitszentrum wird von der Neuapostolischen Kirche Sambia unterhalten.

Die Klinik wurde am 7. Dezember 2015 von der sambischen Vizepräsidentin Inonge Wina eröffnet. [2]


Verweise

  1. http://nac.today/de/158036/325327
  2. http://nac.today/de/158036/325327