Diesseits

Aus APWiki
Version vom 26. Dezember 2011, 19:22 Uhr von Engelelke (Diskussion | Beiträge) (Rechtschreibfehler behoben)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Diesseits steht für das irdische Leben und die materielle Welt und ist somit das Gegenteil von Ewigkeit, die häufig auch als Jenseits bezeichnet wird.

Die Grenze zwischen Jenseits und Diesseits ist der Tod. Dementsprechend werden dem Diesseits Eigenschaften wie "endlich und vorläufig" zugeschrieben. Die Neuapostolische Kirche verwendet diesen Begriff häufig in Bezug auf die geistige Welt, die auch die reale, irdische Welt beeinflusst. [1]

Diesseits und Jenseits in der Popkultur

Diesseits und Jenseits werden teilweise auch in der Popkultur klar angesprochen. In dem Buch Harry Potter und der Orden des Phönix wird beispielsweise der Tod von Sirius Black dadurch dargestellt, dass seine Seele für Harry hinter einer undurchdringlichen Wolke verschwindet. [2] Auch der Film The Sixth Sense mit Bruce Willis geht davon aus, dass die Ewigkeit einen Einfluss auf das Diesseits ausübt, in dem sich unerlöste Seelen bei einem kleinen Jungen melden [3]

Weblinks

Referenzen

  1. mehrfache Nennung im Gottesdienst
  2. Harry Potter und der Orden des Phönix
  3. The Sixth Sense