Church of Our Lord Jesus Christ of the Apostolic Faith

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Church of Our Lord Jesus Christ of the Apostolic Faith ist eine apostolisch geprägte pfingstchristliche Kirche, die im Jahr 1919 entstanden ist. Sie gehört nicht direkt zu den Konfessionsgruppen der Apostolischen Gemeinschaften sondern ist eine pfingstchristliche Kirche.

Geschichte

Die Kirche wurde im Jahr 1919 von Robert C. Lawson gegründet. Bereits im Jahr 1914 begann Robert C. Lawson damit in Columbus (Ohio) zu predigen. Schließlich wurde er zur einer führenden Persönlichkeit der christlichen Gemeinschaft der Pentecostal Assemblies of the World (PAW). Diese verließ er im Jahr 1919 und zog nach New York City um dort die Refuge Church of Christ zu gründen. Die Hauptwirkungsstätte der Kirche war in Harlem. Dort wurde sie unter anderem auch als Refuge Temple bezeichnet.

Robert C. Lawson bemühte sich vor allem im Nordosten von Amerika um neue Mitglieder. Allerdings führte ihn seine Arbeit auch an die Ostküste, nach Westindien und nach Westafrika, dort ernannte Missionare um die begonnene Arbeit fortzusetzen.

Die Kirche wurde später auch in Church of Our Lord Jesus Christ of the Apostolic Faith umbenannt und besitzt einen großen Einfluß auf die afroamerikanische pfingstchristliche Bewegungen und so kam auch zu Kirchenspaltungen. 1930 gründete Sherrod C. Johnson die Church of the Lord Jesus Christ of the Apostolic Faith. Es kam zu weiteren Abspaltungen wie z.B. im Jahr 1957, hier gründete Smallwood E. Williams die Gemeinschaft der Bible Way Church of Our Lord Jesus Christ.

1961 verstarb Robert C. Lawson. Später führte William L. Bonner eine Veränderung der Kirchenstruktur ein, denn das Apostelamt und Stammapostelamt wurde eingeführt.

Einer der bekanntesten und einflußreichsten Pfarrer der Kirche ist der ehemalige Boxer George Foreman. Nach einem Boxkampf beschloß er noch in der Umkleidekabine Leben zu ändern und sich dem Christentum zu widmen.

Bisherige Kirchenpräsidenten und Stammapostel

Glaubensinhalte

Die Kirche glaubt an einen Gott, einen Glauben und eine Taufe. Die Bibel ist das Wort Gottes und die Wahrheit, da sie den Schlüssel zum ewigen Leben und das Geheimnis des Glaubens enthält.

Außerdem glauben sie an die Dreieinigkeit Gottes. Jesus wird als Gott verstanden, der in der ganzen Fülle Gottes Leibhaftig wurde. Außerdem wird an die Taufe mit Wasser und des heiligen Geistes geglaubt. Dieser Heilige Geist kann nur durch die Apostel ausgegossen werden. [1]

Weblinks

Referenzen

  1. Glaubensbekenntnis der Church of Our Lord Jesus Christ of the Apostolic Faith