Chrispin Kinyua

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chrispin Kinyua (* 1. Januar 1959 in Kiini, Kenia) ist Apostel der Neuapostolischen Kirche in Kenia.

Bild vorliegend? Dein Recht oder gemeinfrei? Kontaktiere uns! apwiki.accounts+create@gmail.com

Biografie

Apostel Kinyua wurde in ein christliches Elternhaus geboren, sein Vater war Pfarrer. In seiner Ausbildung lernte er die Sprachen Englisch und Kisuaheli. Anschließend studierte er Theologie und wurde Pfarrer. In dieser Aufgabe wurde er nach Embu versetzt, wo er sich in ein neuapostolisches Mädchen verliebte. Pheata Muturi war die Sekretärin des Apostels Joseph Kamau Ngugi. Daraufhin besuchte er die Gottesdienste der Neuapostolischen Kirche. Am 14. Oktober 1988 wurde er versiegelt. Er diente in verschiedenen Ämtern, bis er am 25. August 1991 in Groningen/Niederlande vom Stammapostel Richard Fehr mit den Brüdern Francis Njuguna Kamun Yu, Sebastian Maneno, Asumile Mwakanyamale und John Otuma zum Apostel ausgesondert wurde.

Ordinationen