Benutzer Diskussion:Mathias/Relevanzkriterien

Aus APWiki
< Benutzer Diskussion:Mathias
Version vom 31. Mai 2012, 10:31 Uhr von Stitzl (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Ich befürworte die Kodifizierung von Relevanzkriterien, fände aber eine Abstimmung der Mehrheit der aktiven Autoren darüber sinnvoll. Ich halte zusätzlich fü…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich befürworte die Kodifizierung von Relevanzkriterien, fände aber eine Abstimmung der Mehrheit der aktiven Autoren darüber sinnvoll. Ich halte zusätzlich für relevant:

  • Artikel, die sich mit Gemeinschaften beschäftigen, die mit den aus der katholisch-apostolischen Bewegung hervorgegangenen Gemeinschaften vergleichbar sind (zwecks Abgrenzung/Differenzierung, wie etwa die Mormonen) oder häufig verglichen werden (wie etwa die Zeugen Jehovas). Hier können wir darstellen, wo Unterschiede und Gemeinsamkeiten liegen.
  • Artikel, die sich mit theologischen Konstrukten beschäftigen, die aus der katholisch-apostolischen Bewegung nachweislich mittelbar oder unmittelbar hervorgegangen sind oder diese stark beeinflusst haben (auch wenn sie heute auch von anderen Glaubensgemeinschaften vertreten werden oder mittlerweile wieder verworfen wurden).
  • Artikel über "Produkte, Waren, Dienstleistungen, Meinungen oder Ideen", die überregionale Bedeutung hatten/haben (bspw. dieser seltsame Schlips mit NAK-Emblem).

Die Relevanz von Personen wird immer umstritten bleiben. Vielleicht können wir hier eine "Mehrquellenregel" einführen: Solange es über Einzelpersonen nur Informationen aus einer einzigen Quelle gibt, wird kein eigenes Lemma für diese Person angelegt, sondern (im Ausgangsartikel, wo die Person genannt wird) auf diese Quelle verwiesen. (Allerdings sind auch hier Grauzonen, wo Verlautbarungen einer Quelle an anderer Stelle leicht umformuliert wiederveröffentlicht werden, etwa bei offiziellen NAK-Pressemitteilungen.) Im Übrigen bin ich im Zweifel immer dafür, einen bestehenden Artikel nicht zu löschen, sondern dem Autor die Chance zu geben, den Artikel so zu bearbeiten, dass seine Relevanz erkennbar wird. --Stitzl 10:31, 31. Mai 2012 (CEST)