Andronicus von Pannonien

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Darstellung von Andronikus, Athanasius (Säule und Vater der Orthodoxie) und Junia in einer Orthodoxen Kirche (© Public Domain)

Andronicus von Pannonien ist ein Apostel der im Römerbrief erwähnt wird.

Erwähnte Textstelle

Kapitel 16 Vers 7:
Grüßt Andronikus und Junia, meine jüdischen Landsleute, die mit mir gefangen waren. Sie nehmen unter den Aposteln einen hervorragenden Platz ein und sind schon vor mir Christen geworden.

Dieser Text bestätigt, dass beide mit Paulus im Gefängnis gesessen haben und auch geborene Juden waren.

Auslegung

Dieser Text bezieht auch auf das Erlebnis von Apostel Paulus in Damaskus und ehrt sie. Diese Bezeichnung, als Apostel die einen hervorragenden Platz einnehmen, gibt darüber Aufschluss das bereits nach Tode der ersten Apostel neue Apostel eingesetzt wurden. Junia, wurde bereits einige Zeit vor Apostel Paulus zur Christin. (reine Grammatikalische Auslegung der Textstelle)

Es gibt allerdings die Annahme, des sich bei Andronicus und Junia um keine Apostel handeln, sondern nur um Personen, die besonders mit diesen Namen geehrt würden. [1] Autoren wie Evelyn Stagg und der Schüler des Neuen Testaments Dr. Frank Stagg nehmen allerdings an, das Paulus sie während seiner Gefangenschaft zu neuen Aposteln ordiniert hat.[2]

Bedeutung in Katholischen kirche

Der Beinahme von Pannonien erhielt er nach der katholischen Überlieferung, weil er in Pannonien als Bischof tätig gewesen sein soll. Was nicht ganz zur Bezeichnung Apostel passt. Dort soll er das Martyrium erlitten haben.

Bedeutung in der Orthodoxen Kirche

In der Orthodoxen Kirche nimmt er einen besonderen Platz ein. Ihm und Junia werden nachgesagt, dass sie viele Reisen tätigten und das sie den Heiden das Evangelium durch ihre Predigt näherbrachten. Hierdurch konnte sie viele Menschen dazu bewegen sich der Christlichen Religion anzuschließen. Später starben beide durch den Märtyrertod. [3]

Weblinks

Referenzen

  1. Das, A. Andrew. Solving the Romans debate. Fortress Press, 2007. ISBN 978-0-8006-3860-3
  2. Stagg, Evelyn and Frank Stagg. Woman in the World of Jesus. Westminster Press, 1978. ISBN 0-664-24195-6
  3. "St. Junia, martyred along with the Seventy." Orthodox Church in America. Web: 7 Jan 2009. Junia, martyred along with the Seventy