APWiki

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das APWiki ist ein Projekt des Netzwerks Apostolische Geschichte. Es wurde am 6.11.2009 gestartet und hat aktuell 2.567 Artikel.


Selbstverständnis

Das APWiki ist ein Projekt zum Aufbau einer freien apostolischen Enzyklopädie. Thematisch werden hier Artikel um die Lehre, Geschichte und Gegenwart der Konfessionsgruppe der Apostolischen Gemeinschaften gesammelt. Wir bemühen uns um Neutralität, es gibt aber noch viel zu tun und viele Bewertungen neutraler zu fassen.

Name

Der Name APWiki ist ein Kofferwort, das sich aus „Wiki“ und „AP" als Abkürzung für "apostolisch“ zusammensetzt. Wikis sind Hypertext-Systeme für Webseiten, deren Inhalte von den Benutzern nicht nur gelesen, sondern auch online direkt im Webbrowser geändert werden können. Der Begriff „Wiki“ für solche Systeme kommt wiederum vom hawaiischen Wort für „schnell“.

Der Name „APWiki“ soll auch die Neutralität zum Ausdruck bringen, dass man sich zwar der Apostolischen Bewegung, aber nicht einer apostolischen Konfession allein verpflichtet fühlt.

Geschichte

Hintergrund der Entstehung des APWiki waren Löschungsvorgänge in der deutschen Wikipedia zu speziell "apostolischen Themen", welche dort oftmals als irrelevant angesehen und entfernt wurden. Auf Grund dieses Konflikts entstand bei einzelnen an der apostolischen Geschichte interessierten Personen der Wunsch, dass man eine fachspezifische, freie apostolische Online-Enzyklopädie aufbauen könnte.

Am 6.11.2009 ging APWiki online und die ersten Artikel wurden eingestellt. Bereits im Januar 2010 wurde auf diversen apostolischen Internetseiten und in der Spirit über das APWiki berichtet. Mit der Gründung des eingetragenen Vereins Netzwerk Apostolische Geschichte e.V. wurde auch die Trägerschaft des Wikis durch den Verein übernommen.

Im September 2011 wurde das APWiki zum einmillionsten Mal aufgerufen. Die zwei Millionen wurden im Juli 2012 überschritten. Seit Bestehen bis Oktober 2014 waren es sechs Millionen Aufrufe.

Zitate

  • "Für Weltanschauungsbeauftragte interessant ist auch das apostolische Online-Lexikon APWiki (www.apwiki.de), in dem man viele Informationen zu Struktur und Geschichte der apostolischen Bewegung findet.", Kai Funkschmidt in: Materialdienst 11/2013.