1878

Aus APWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse des Jahres 1878

Allgemeines

  • Jakob Kofman wird zum Gemeindebischof von Enkhuizen ordiniert
  • Die katholisch-apostolischen Gemeinden Oslo und Enfield, Connecticut (USA) entstehen
  • Die Gemeinde IJmuiden der (neuapostolischen) Apostolische Zending entsteht
  • Gerrit Frederik Lankamp wird von Apostel Schwarz amtsenthoben

März

  • 31. März Der Prophet Heinrich Geyer von der Allgemeinen christlichen apostolischen Mission (AcaM) ruft Johann Friedrich Güldner in Abwesenheit seines Apostels Carl Wilhelm Louis Preuß in Hamburg zum Apostel für Norddeutschland und Skandinavien (Stamm Ephraim) und damit zum Nachfolger des schwer erkrankten Preuß

Juni

Juli

August

  • 4. August: In einem Gottesdienst der Hamburger Gemeinde der AcaM kommt es zu offenen Differenzen, wobei Heinrich Geyer als Leiter der AcAM abgesetzt wurde. Er und Güldner verließen mit dem Großteil der Gemeinde die Versammlung. Es kommt zur Spaltung in der AcaM in AcaM (Geyer) und spätere Neuapostolische Kirche.
  • 11. August: Geyer hält mit seiner Gruppe bereits wieder eigene Gottesdienste.

November

Dezember